Zeitgenössische Kunst auf dem UNESCO Welterbe Zollverein Essen
CONTEMPORARY ART RUHR (C.A.R.) 2020

  • Foto: C.A.R. Photo/media Art Fair 2020 | Copyright: Stiftung Zollverein
  • hochgeladen von Michael Haghos

Auch in diesem Jahr überzeugte die Ausstellung wieder die zahlreichen Besucherinnen und Besucher mit ihren innovativen Ideen. In der einzigartigen Atmosphäre des Zollvereins in Essen zeigt sich das weltoffene Erscheinungsbild der C.A.R.. Die Messe bietet eine Kontakt- und Vernetzungsmöglichkeit zwischen Ausstellern, Künstlern und Besuchern. Neueste Entwicklungen der Kunstszene wurden in vier Hallen vorgestellt. Neben etlichen Specials konnten die Licht- und Videokunst bis hin zur Virtual Reality die Besucher begeistern.
Ein Weg ins Welterbe nach Essen lohnt sich immer!

Autor:

Michael Haghos aus Darmstadt-Eberstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen