Darmstadt-Eberstadt - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Polizei Darmstadt sucht Täter!

Wer hat am vergangenen Donnerstag (12. Januar) zwei Männer in einem Volvo beobachtet? Die Kriminalpolizei ermittelt nach einem Wohnungseinbruch am vergangenen Donnerstagabend (12.) in der Ernst-Ludwig-Straße, Bensheim. Gegen 18 Uhr, als eine Familie nach Hause kam, überraschte sie zwei Einbrecher in ihrem Haus. Die Täter konnten flüchten. Ein Mann war Ende 30, etwa 1,70 Meter groß und stämmig. Er hatte einen Bart sowie dunkle, kurze Haare, die im Stirnbereich ausgedünnt waren. Der...

Mobile Operationsräume im Marienhospital

Das Marienhospital in Darmstadt hat heute, den 17. Januar, seine neuen mobilen Operationsräume vorgestellt. Die drei hochmodernen OP-Module sowie vier Nebenräume waren im Dezember östlich des Hauptgebäudes aufgestellt worden. Für ein knappes halbes Jahr sollen die insgesamt rund 400 Quadratmeter großen Räume die stationären Operationssäle ersetzen, die wegen eines Wasserschadens saniert werden müssen.

Neue Integrationskurse für Frauen beginnen

Das Frauen- und Gleichstellungsbüro bietet in Kooperation mit der Volkshochschule des Kreises Darmstadt-Dieburg einen neuen Integrationskurs – Deutschkurs für Frauen an. Beginn ist ab dem 27. Februar 2012 jeweils montags, mittwochs und donnerstags im Bürgerhaus am Kreuz (Frauenraum) von 8.45 bis 12 Uhr. Dieser Anfängerkurs führt in Stufen zum Einbürgerungstest. Er umfasst insgesamt sechs Module (600 Stunden) und einen Orientierungskurs (45 Stunden). Sie enden mit der Prüfung „Deutsch-Test...

Krankengeld-Ausgaben in Hessen deutlich gestiegen

Wer länger krank und gesetzlich versichert ist, kann nach Ende der Lohnfortzahlung Krankengeld bekommen. Die Ausgaben der Techniker Krankenkasse (TK) hierfür sind stark angestiegen – in Hessen um 31 Prozent in den vergangenen fünf Jahren. Dennoch liegen die Ausgaben der TK in Hessen unter dem Bundesdurchschnitt. Statistisch gesehen lagen im Jahr 2010 die Krankengeld-Ausgaben je berechtigtem TK-Mitglied in Hessen bei 221 Euro, bundesweit waren es 229 Euro. 2006 zahlte die TK in Hessen noch...

Betrunkener Ladendieb geht in Untersuchungshaft

Am Donnerstagnachmittag (29.Dezember) wurde ein betrunkener 39-jähriger polnischer Ladendieb in der Darmstädter Innenstadt durch Zivilkräfte der Polizei festgenommen. Einen Tag später wurde durch einen Haftrichter des Amtsgerichts Darmstadt die Untersuchungshaft angeordnet. Vorausgegangen war, dass der Mann eine 86-jährige Frau in einem Treppenhaus angepöbelt hatte. Daraufhin wurde die Polizei informiert. Diese sah den 39-Jährigen als er gerade mit gestohlener Ware ein Bekleidungsgeschäft...

Darmstädter Chefarzt fährt Wachmann an

Auf dem Gelände des Darmstädter Klinikums soll ein Chefarzt mit dem Auto einen Wachmann angefahren haben. Der Mann wurde bei der wohl absichtlichen Tat verletzt. Der Zwischenfall hat sich kurz vor Weihnachten ereignet. Die Polizei bestätigt damit einen Zeitungsbericht. „Wir ermitteln in alle Richtungen“, sagte ein Sprecher der Polizei. „Der Hintergrund und das Motiv sind noch unklar.“ Details nannte auch das Klinikum mit Hinweis auf das laufende Verfahren nicht. Der Mediziner soll eine...

Servicezeiten in Darmstadt ausgeweitet

Bürgerfreundlichere Öffnungszeiten bietet die Abteilung Einwohnerwesen und Wahlen des Bürger- und Ordnungsamtes der Wissenschaftsstadt Darmstadt in der Grafenstraße 30 ab dem 2. Januar an. Grund für die Ausweitung der Servicezeiten war der verstärkte Kundenverkehr am Mittwochnachmittag. „Ich habe die Anregungen aus der Bürgerschaft aufgenommen und den Service auf einen zweiten Nachmittag ausgedehnt“, so Bürgermeister und Ordnungsdezernent Rafael Reißer. Bürgerinnen und Bürgern können...

Geklauter Roller in Darmstadt wieder da

Erfolg für die Darmstädter-Polizei an Dienstagmittag (27.Dezember). Nach einem Zeugenhinweis wurde in der Schnittspahnstraße 10 ein entwendeter Roller durch eine Streife des 1. Polizeireviers aufgefunden. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Roller zwischen Freitagnachmittag und dem Zeitpunkt des Auffindens vor der Beckstraße 80 entwendet worden war. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt ermittelt wegen Diebstahl. In diesem Zusammenhangt fragt die Polizei, wer den blauen Kleinkraftrad-Roller...

Neue S-Bahnzüge auch für S 7

DB Regio Hessen hat als Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) mit ihrem Angebot im Wettbewerb überzeugen können und im November 2011 den Verkehrsvertrag für die S-Bahn Rhein-Main gewonnen. Die eigentlichen Gewinner sind aber die Fahrgäste. Ab Dezember 2014 werden sie deutliche Verbesserungen spüren. Eine augenfällige Neuerung ist der dann startende Einsatz neuer und moderner Fahrzeuge. Nach Unterzeichnung des Verkehrsvertrags zwischen RMV und DB...

Bagger beschädigt Gasleitung

In Darmstadt-Eberstadt hat am Donnerstagmorgen (22.Dezember) gegen 10.30 Uhr ein Bagger eine Gasleitung beschädigt. Dies passierte bei Straßenarbeiten in der Pfungstädter Straße Höhe der Hausnummer 11. Sofort wurden Polizei und Feuerwehr verständigt, die mit Einsatzkräften vor Ort entrafen. Daraufhin wurde die Pfungstädter Straße auf einer Länge von ungefähr 500 Meter gesperrt. Durch die Feuerwehr wurde die Gasleitung provisorisch abgedichtet. Die weiteren Reparaturarbeiten wurden danach...

Hilfe für eines der ärmsten Länder der Welt: Madagaskar

Madagaskar ist ein unvorstellbar armes Land. Der Bevölkerung fehlt es an allem. Der Zugang zu sauberen Trinkwasser ist für den Großteil der Bevölkerung faktisch nicht vorhanden. Hunger, Armut ist eine Geißel der gesamten Bevölkerung – die Obdachlosigkeit ist entsprechend groß. Eine medizinische Grundversorgung gibt es nicht. Leider ist Madagaskar politisch und wirtschaftlich zu „unwichtig“ und daher hört man bei uns kaum etwas von der dortigen Situation. Aus diesem Grund ist Madagaskar bei...

Schneechaos in Südhessen

Der Winter hat am frühen Dienstag im gesamten Rhein-Main Gebiet und natürlich auch in Südhessen seinen Saisoneinstand gegeben. Dabei hat der Schneefall den Straßen- und Flugverkehr teilweise kräftig behindert. Am Frankfurter Flughafen wurden über 35 Flüge annulliert, weil damit die kurze Taktung entspannt werden soll. Außerdem kommt es zu Verspätungen, weil Maschinen und auch die Start- bzw. Landebahnen enteist werden mussten. Wie es aktuell auf dem Frankfurt-Airport aussieht, finden Sie...

Kündigung des Generalmusikdirektors nicht akzeptiert

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst wird die eingereichte Kündigung des Dienstvertrags des Darmstädter Generalmusikdirektors Constantin Trinks nicht akzeptieren. Zur Wahrung der Rechte und Interessen des Staatstheaters und seines Publikums wird deswegen vorsorglich beim zuständigen Bühnenschiedsgericht eine Kündigungsschutzklage eingereicht werden. „Aus meiner Sicht hat Herr Trinks zurzeit keinen außerordentlichen Grund, seinen bis 15. August 2014 laufenden Vertrag zu...

Zwei Streifenwagen in Darmstadt angezündet

Zwei Streifenwagen sind am Sonntagabend (18.Dezember) angezündet worden. Dies geschah gegen 21.25 Uhr in der Nähe des 1. Polizeireviers in der Bismarckstraße. Zum Glück wurde der Brand schnell bemerkt und die Zeugen haben die Polizei sofort informiert. Zwar konnte der Brand noch im Anfangsstadium durch die Beamten gelöscht werden, dennoch entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Im Zuge der anschließenden Fahndung konnte ein 24-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden. Durch...

Sturm-Frei für die meisten Schulen in Südhessen

Das Sturmtief Joachim hat Südhessen fest im Griff. Wegen des starken Sturms bleiben heute die meisten Schulen in Südhessen geschlossen, weswegen rund 45.000 Schüler Zuhause bleiben müssen. Unter Anderen die Friedrich-Ebert-Schule in Pfungstadt, die Alfred-Delp-Schule in Dieburg sowie die Schule auf der Aue in Münster. In manchen Städten wurden bis zu 140 km/h Windgeschwindigkeit gemessen. Solche Winde sind nicht gerade ungefährlich, da die Möglichkeit besteht, dass dadurch Bäume entwurzelt...

IHK-Mitgliedschaft ist in Ordnung

Ein hessischer Unternehmer ist vor dem Verwaltungsgericht Darmstadt mit einer Klage gegen die gesetzliche Zwangsmitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer (IHK) gescheitert. Die Richter wiesen die Klage am Donnerstag (15.Dezember) ab und sind damit der bisherigen Rechtsprechung gefolgt, wonach die Zwangsmitgliedschaft sowie die Höhe des Mitgliedsbeitrags als verfassungsgemäß gelten. Geklagt hatte ein in Südhessen lebender Mediaberater. Seiner Ansicht nach bekommt er für seinen...

Orkan Joachim nimmt Kurs auf Südhessen!

Schon am Donnerstag (15.Dezember) war zu spüren, es kommt ein Wetterumschwung. Das Orkantief Joachim macht sich auf den Weg nach Deutschland und da besonders in Richtung Südhessen! Der teilweise kräftige Regen hatte am Nachmittag eingesetzt, vereinzelt schien die Sonne und es wurde noch windiger. Dazu steigen die Temperaturen noch einmal auf sehr milde 3 bis 9 Grad, die sich aber durch den kräftigen Wind kälter anfühlen. In der Nacht zu Freitag hat Orkantief Joachim richtig Gas gegeben....

TK in Darmstadt sammelt 250 Päckchen für Kinder in Not

Päckchen-Berge und Geschenke-Türme bei der Techniker Krankenkasse (TK) in Darmstadt - in der Vorweihnachtszeit nichts Ungewöhnliches. Denn die TK sammelte in diesem Jahr schon zum vierten Mal Weihnachtspäckchen, um damit Waisen- und Straßenkindern aus Osteuropa eine Freude zu machen. Über 250 liebevoll verpackte Geschenke wurden in den letzten Wochen dort abgegeben, so viele wie noch nie zuvor. „Wir sind froh, welchen Zuspruch die Weihnachtspäckchenaktion bei den Familien in der Region...

Zwei Azubis aus Südhessen bei Bundesbestenehrung geehrt

Großer Tag am Montag (12.Dezember) für zwei südhessische Azubis in Berlin. Anlässlich der heutigen Bundesbestenehrung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) sagt Claus Gilke, Leiter der Aus- und Weiterbildung der IHK Darmstadt: "Zu Deutschlands Prüfungsbesten der IHK-Ausbildung gehören in diesem Jahr zwei ehemalige Auszubildende aus Südhessen: Kathrin Jäger aus Mörlenbach belegte mit 97,67 Punkten einen von zwei ersten Plätzen im Beruf Kauffrau für Bürokommunikation. Mit...

Darmstädter Polzei klärt Einbruchserie auf

Von der Darmstädter Kriminalpolizei wurde eine Einbruchserie aus dem Herbst aufgeklärt. Seit dem 12.Oktober sitzt ein 73-jähriger Mann in Untersuchungshaft. Ihm werden inzwischen neun weitere Straftaten vorgeworfen. Dabei dreht es sich um nächtliche Wohnungs- bzw. Häusereinbrüche in der Heinrich-Delp-Straße, Am Elfengrund und im Eberstädter Gersprenzweg sowie mindestens um einen weiteren Versuch in der Arheilger Greinstraße. Dort wurden inzwischen Spuren des Verdächtigen gefunden und es...

Terminänderung bei der Abfallentsorgung über Weihnachten

In der Woche vom 26. bis 31. Dezember erfolgen alle Sammlungen einen Werktag später: Die Montagstour vom 26. Dezember wird am Dienstag (27.) gefahren, die Dienstagstour vom 27. Dezember am Mittwoch (28.), die Mittwochstour vom 28. Dezember am Donnerstag (29.), die Donnerstagstour vom 29. Dezember am Freitag (30.) und die Freitagstour vom 30. Dezember am Samstag (31.). Der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) bittet darum, die Restabfall- und...

Manfred Pentz ist neuer stellvertretender Vorsitzender des CDU-Bezirksverbandes Südhessen

Auf dem Parteitag des CDU-Bezirksverbandes am vergangenen Freitag in Darmstadt wurde der Landtagsabgeordnete Manfred Pentz zum neuen stellvertretenden Bezirksvorsitzenden gewählt. Zuvor wurde der seitherige Bezirksvorsitzende, Dr. Michael Meister MdB von der Bergstraße, als Bezirksvorsitzender bestätigt. Pentz freut sich über sein neues Amt: „Durch den Bezirksvorstand möchte ich die Zusammenarbeit der Region Südhessen weiter mitgestalten.“ Der 31jährige Landtagsabgeordnete aus Groß-Zimmern...

Herzlichen Glückwunsch zum Flug-Gewinn!

Zum Himmel hoch... da fliegt sie hin: Silke Gundlach aus Wixhausen ist die Gewinnerin unseres Adventrätsel vom letzten Wochenende. Sie hat nicht nur gewusst, dass das bekannte Weihnachtslied "Vom Himmel hoch" von Martin Luther gedichtet wurde, sondern hat uns die Lösung dann auch mitgeteilt. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn, dem Rundflug mit einer Cessna, gesponsort von S&S Travel.

Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch zum Antrittsbesuch im Kreis Bergstraße

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Kreis Bergstraße wollen zusammenrücken. Beim Antrittsbesuch im Heppenheimer Landratsamt konnte der Darmstädter Oberbürgermeister Jochen Partsch mit Landrat Matthias Wilkes in einigen Punkten eine gemeinsame Stoßrichtung vorgeben. „Neben der Tatsache, dass in Darmstadt eine grün-schwarze und an der Bergstraße eine schwarz-grüne Koalition regiert, wollen wir uns auch bei Themen wie der künftigen Trassenführung der ICE-Neubaustrecke enger abstimmen., Eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.