San-Ti unterwegs - Selbstverteidigung in Mainaschaff
Mit Jürgen Kestner ins neue Jahr

San-Ti und Jürgen
2Bilder

Zum Jahresauftakt machten sich gleich 3 Mitglieder der Kampfsportschule San-Ti nach Mainaschaff auf. Auch in diesem Jahr war die ganztäge Schulung wieder ein Erfolg. Mit Jürgen Kestner ehemaliger Ausbilder beim SEK der Polizei (7. Dan im Karate und Selbstverteidigungsausbilder) konnte wieder ein hochkarätiger Fachmann in Sachen Selbstverteidigung gewonnen werden. Effizientes Agieren, unabhängig vom Alter, war ein Schwerpunkt des Events. Manfred, Jean und Hannes von der Kampfsportschule San-Ti erhielten auch hier wieder neue Optionen der Verteidigung im Falle verschiedener Angriffe.
Ein großes Dankeschön geht an Wolfram Vorndran von der DJK Mainaschaff. Wie gewohnt, im professionellem Umfeld und familiärer Atmosphäre, wurde wieder ein Lehrgang der Extraklasse durchgeführt.

San-Ti und Jürgen
Wolfram und Hannes
Autor:

Michael Haghos aus Darmstadt-Eberstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.