Parkour und Freerunning in der Schule

Synchron über Hindernisse: Moderner Sportunterricht an der Gutenbergschule
2Bilder
  • Synchron über Hindernisse: Moderner Sportunterricht an der Gutenbergschule
  • hochgeladen von M. Großmann

Parkour und Freerunning in der Schule steht unter dem Motto: Hindernisse kreativ
überwinden - Im Team stark sein Eine neue Freizeitsportarten stellt sich vor. Die
Sportart Parkour/Freerunning soll jungen Menschen neue Möglichkeiten für ihren
Freizeitsport eröffnen. Es geht hierbei auch um die Förderung des Teamgeistes. Was
aber bietet „Parkour“ in der Schule? Klassische Elemente des Turnens erhalten
durch die Trendsportart Parkour/Freerunning frischen Wind in der Schule.
Gapsprünge, Flanken, Salti, Rollen, Flips und vieles mehr werden erarbeitet. Es geht
darum, Hindernisse kreativ zu überwinden, unbekannte Grenzen zu erfahren und zu
überwinden. Aber: Es werden keine waghalsigen Aktionen unternommen!
Stattdessen geht es auch darum, Hilfestellung anzunehmen, im Team stark zu sein.
Selbsteinschätzung, Disziplin und Konzentration sollen neben der
Körperbeherrschung geschult werden. Und Spaß macht es natürlich auch. Die
Klasse R7b unter der Leitung von Hannes Marb hat im Sportunterricht neue Akzente
gesetzt. Flankiert von einer Arbeitsgemeinschaft zu diesem Themenkomplex
entwickelten die Schülerinnen und Schüler in der Hirtengrundhalle ihren eigenen
Geräteparkour. Ob nun Sprung und Landung, Sprung und Abrolltechnik, Lazy, Dash,
Speed dash oder Monkey, Reverse. Alle diese Techniken konnten angewandt
werden. Die individuelle Lösung zur Überwindung der Hindernisse ermöglichte allen
Schülern mit Freude den Parkour zu durchlaufen.

Synchron über Hindernisse: Moderner Sportunterricht an der Gutenbergschule
Gemeinsamer Spaß beim Parcour: Schüler haben Freude am Experimentieren
Autor:

M. Großmann aus Darmstadt-Eberstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.