HEAG Mobilo: Ein Name, der für Qualität steht

Nachdem die Klasse R7b der Gutenbergschule Darmstadt mit ihrer Weihnachtskartenaktion der HEAG einen Sonderpreis
in Höhe von 100 Euro für die Klassenkasse erhalten hatte, folgte nun ein Gegenbesuch
bei der HEAG mobilo. Die Klasse wurde mit ihrem Klassenlehrer Herrn Marb und von der
Presssprecherin der HEAG mobilo GmbH, Frau Rautenberg, herzlich am Eingangstor
begrüßt. Nach einem Film über die Entstehung des mittelständischen Unternehmens,
konnte an Schautafeln, das Wissen über die verschiedenen Entwicklungen von der
Dampf- zur elektrischen Straßenbahn vertieft werden. Höhepunkt der Besichtigung
waren die Werkstätten. Ob nun Busse oder Straßenbahnen repariert wurden, alles
war viel größer als man es von Autowerkstätten kennt. Für das kommende Praktikum
im 8. Schuljahr ergaben sich auch für einige Schüler Perspektiven, da die HEAG
mobilo Praktikaplätze anbietet. Ein weiterer interessanter Aspekt war auch die
ökologische Philosophie des Unternehmens. So wird die Waschstraße mit aufbereitetem
Regenwasser gespeist. Nach regenreichen Tagen werden sogar ohne Leitungswasser die
Busse gewaschen. Ein weiter Schritt in die Zukunft sind die Hybridbusse, die zusammen
mit den Kooperationspartnern sukzessive in den Fahrbetrieb eingebaut werden. Ein
Beitrag zum Klimaschutz. Zum Abschluss ging es in die Kantine der HEAG mobilo.
Dort steht am Eingang ein Tannenbaum, der von den innovativen Weihnachtskarten
der Schüler der Klasse R 7b geschmückt wird. Nachdem jeder seinen Stempel für die
Betriebsführung in seinen Berufswahlpass erhalten hatte, verabschiedete uns Frau
Rautenberg. Die Klasse R7b bedankt sich herzlich für diesen informativen Vormittag. Da
alle Schülerinnen und Schüler mit dem Mobitick täglich das Angebot der HEAG mobilo
nutzen, stand als Resümee für diesen Tag fest: Wir fahren nicht nur mit der HEAG – wir
wissen was auch alles drin steckt. Und das fanden wir klasse!

Autor:

M. Großmann aus Darmstadt-Eberstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.