MAch DEIN DING! Gutenbergschüler erfolgreich
Von Eberstadt in die Arbeitswelt - Martin (Produktdesigner)

5Bilder

Guten Tag,
mein Name ist Martin Lukas Pohl, ich bin 21 Jahre alt und hatte im Jahr 2015 mein Realschulabschluss an der Gutenbergschule in Eberstadt gemacht. Die Zeit in der Schule war gut, es gab gute Klassenkameraden und wenn es irgendwo nicht gut lief, gab es eine Vielzahl an Lehrern die einen mit Rat und Tat zur Seite standen. Wie zum Beispiel unsere Klassenlehrerin Fr. Pfaff und unser Sportlehrer Hr. Marb, um nur ein Paar zu nennen. Nach dem ich mit der Schule fertig war, hatte ich mich mit Erfolg bei (Adam Opel AG) Opel Automobile GmbH zum Technischen Modellbauer für Karosserie und Produktion beworben. Die 3 1/2 jährige Ausbildung hatte ich wie ein paar meiner Kollegen auf 2 1/2 Jahre verkürzt. In dieser Zeit konnte ich viel Fachwissen und Einsicht ins Leben eines Modellbauer bei Opel erwerben. Bei einen 1 Wöchigen Clay- Workshop bei Opel wurde mein Interesse an den Alltag eines Clay Modelleurs (Produktdesigners) geweckt . Nachdem ich mit der Ausbildung fertig war, konnte ich vorerst mit vollem Gehalt an der Linie bei Opel arbeiten, da dies aber nicht mein endgültiges Ziel sein sollte, lies ich mich vom Opel freistellen, so dass ich eine Weiterbildung machen konnte, aber auch jeder Zeit wieder zurück zum Opel kann. Durch Kontakte bei Opel gelangte ich an die Staatliche Berufsschulzentrum Selb (Produkt- Design Schule). Bei der ich mich für die 4-jährige Ausbildung zum Staatlich geprüften Produktdesigner mit Erfolg beworben hatte. Auf Grund meiner vorherigen Ausbildung und der Zielrichtung 3 D Zweig in der Schule, konnte ich das 1. Jahr überspringen und muss somit nur noch 3 Jahre machen. Momentan bin ich im 2. Jahr, durch die Schule kommt man ebenfalls durch Workshops in Kontakt mit vielen großen namentlichen Firmen wie Ford, BMW und Audi. Ich bin gespannt was die nächsten 2 Jahre bereit halten.

Autor:

Michael Haghos aus Darmstadt-Eberstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.