SPD Kranichstein: Willy-Brandt-Matinee im Zeichen des 150-jährigen Parteijubiläums

Die diesjährige Willy-Brandt-Matinee der SPD Kranichstein im Restaurant Kleingärtnerverein Darmstadt-Kranichstein 1923 e.V. stand im Zeichen der 150-jährigen Parteijubiläumsfeierlichkeit der SPD. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte das „Trio Musica“ unter der Leitung von Miriam Budnick.

Der Vorsitzende der SPD Kranichstein und Stadtverordnete, Santi Umberti, begrüßte die zahlreichen Gäste aus Bürgerschaft und Politik, darunter Brigitte Zypries, Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Darmstadt, Michael Siebel, Landtagsabgeordneter und Stellv. Vorsitzender der SPD Hessen-Süd, die ehrenamtlichen Stadträte Rita Beller und Gerhard Busch, sowie die Stadtverordneten Ursula Knechtel, Moriz Hoffmann und Moritz Röder. Ganz besonders begrüßte Santi Umberti Walter Hoffmann, Oberbürgermeister a.D. und Horst Knechtel, Bürgermeister a.D. Horst Knechtel erhielt dieses Jahr von der SPD die Willy-Brandt-Medaille für besondere Verdienste.

In seiner Begrüßungsrede hob Santi Umberti noch einmal hervor, welchen wichtigen Stellenwert eine Politik-Erneuerung und die Bürgernähe für die SPD Kranichstein darstellt. „Neue Zeiten und Herausforderungen erfordern auch einen neuen Politikstil. Dazu bekennt sich die SPD Kranichstein uneingeschränkt", so Umberti. Auch machte er nochmals deutlich, dass sich viele Vorstandsmitglieder des SPD-Ortsvereins Kranichstein auch in ihrem gesellschaftlichen Alltag engagieren und in vielen verschiedenen Vereinen Kranichsteins und Darmstadts ehrenamtlich tätig sind, und vorbildliche Arbeit leisten.

Auch die Gastreden der Bundestagsabgeordneten Brigitte Zypries und des Landtagsabgeordneten Michael Siebel in der Willy-Brandt-Matinee der SPD Kranichstein standen im Zeichen des 150-jährigen Parteijubiläums der SPD. Zypries referierte zum Thema „Vom Blaustrumpf zur Ministerin – 150 Jahre Frauen in der SPD". Auch im Vortrag von Siebel ging es um das Parteijubiläum der SPD: „Wohnen ist Grundrecht. 150 Jahre sozialdemokratische Stadtgestaltung.“

„Ganz besonders freut sich die SPD Kranichstein über die Nominierung der Bundestagsabgeordneten Brigitte Zypries in das Kompetenzteam von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück“, sagte Ulrike Poth, Stellvertretende Vorsitzende und Pressesprecherin der SPD Kranichstein. "Die SPD Kranichstein ist überzeugt, dass die SPD mit Brigitte Zypries, MdB und Michael Siebel, MdL zwei kompetente Persönlichkeiten für die Bundestags- und Landtagswahlen am 22. September 2013 ins Rennen schickt. Wir Sozialdemokraten setzen auf Sieg!", so Poth weiter.

Während der Willy-Brandt-Matinee wurden Mitglieder der SPD Kranichstein für ihre langjährige SPD-Mitgliedschaft geehrt. Für 40 Jahre SPD-Parteimitgliedschaft wurden Ortrud Mucha und Ludwig Bald geehrt, und für 30 Jahre wurde der ehemalige Vorsitzende der SPD Kranichstein, Toni Oblaski, geehrt. Ihre 25-jährige Parteimitgliedschaft feierten Ursula Hübner und Arvyd von Kullwitz. Eine „Ehrung für besondere Verdienste“ wurde Erna Pfaff zu Teil, die nächstes Jahr ihre 30-jährige Parteimitgliedschaft feiert. "Für die Kranichsteiner SPD stehen somit Tradition und Erneuerung nicht im Widerspruch, sondern ergänzen sich erfolgreich", so Poth abschließend.

SPD Kranichstein, Mitten im Leben!

www.spd-kranichstein.eu

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen