Jubiläum Mondfahrt SPECIAL
Jubiläum Mondfahrt

Nachrichten - Darmstadt-Süd

Aktuell

Ein großer Schritt für die Menschheit
Jubiläum der Mondlandung

Ob als sanftes (manchmal schlafraubendes) Licht in der Nacht, Mittelpunkt von Mythen und Legenden oder als Taktgeber der ersten Kalender sowie als Urheber der Gezeiten – der Mond berührt uns auf unterschiedlichste Arten. Die jahrtausendelange Begeisterung und Faszination für den Mond und die Sterne kann bei denjenigen, die sie empfinden gänzlich unterschiedliche Ausprägungen haben. Für den einen ist die Konstellation der Sterne in unserer Milchstraße die faszinierende Manifestation der Regeln...

Besichtigung des ESOC Darmstadt

Das ESOC kann Montag morgens und an Mittwoch- und Freitagnachmittagen besucht werden. Die Tour dauert etwa 90 Minuten. Es wird ein Kurzfilm gezeigt, dann geht es zur Besichtigung des Hauptkontrollraums, der Routinekontrollräume und einiger Satelliten-Modelle. Die Besuchergruppe sollte aus maximal 20 Personen bestehen. Verantwortlich für den Ticket-Verkauf ist die Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH. Im Carree 1 64283 Darmstadt Tel: +49-06151-13 45 16 Fax: +49-06151-13 45...

Volkssternwarte Darmstadt e.V.
Vortrag zur Mondlandung am Samstag 20. Juli

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der ersten bemannten Mondlandung möchte die Volkssternwarte Darmstadt e.V. an diese Leistung mit einem kurzen Vortrag erinnern. Dabei geht es u.a. um den Ablauf einer bemannten Apollo-Mission, und wir werden mit Bild- und Videomaterial einen Eindruck der Flüge und der Mondaufenthalte geben. Vortragsbeginn um 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr Dauer: jeweils ca. 45 Minuten Maximal 50 Personen pro Vortrag! Außerdem bieten wir kurze Hausführungen an, bei denen...

4. Konzert des Internationalen Orgelsommers 2019
„TERRA AUSTRALIS – Das Land der Imagination“

Der Australische Kammerchor aus Melbourne unter der Leitung von Douglas Lawrence gibt am 17. Juli um 20:00 Uhr in der Darmstädter Pauluskirche ein Konzert. - Große Werke für Chor werden verbunden mit jahrelangen Reisen auf der Suche nach der Terra Australis, dem legendenumwobenen großen Süd-Land, und den späteren Expeditionen, die Australien und die Antarktis auftauchen ließen. Von Douglas Lawrence geleitet, ist der Australian Chamber Choir auf seiner siebten Konzertreise in Europa.  Das...

Sport

4 Bilder

Drachenbootrennen in den Alpen
Drachenbootverein aus Darmstadt zum vierten Mal bei Rennen in Österreich

Bereits zum vierten Mal nehmen die Mitglieder des Drachenbootvereins Darmstadt/Groß-Gerau e.V. am höchsten Drachenbootrennen der Welt teil. Schon in den Jahren 2015 -2017 hat der Verein regelmäßig an den Rennen in den österreichischen Alpen teilgenommen. Lediglich im letzten Jahr viel die Fahrt nach Österreich aus, da das Team zu der Zeit an einem Rennen im kanadischen Vancouver teilgenommen hat. In diesem Jahr geht es wieder mit 20 Paddlern in der Zeit vom 04. bis zum 07. Juli nach St....

SV Blau-Gelb Darmstadt -Tennis
23. Senioren Doppel Tennis Cup

Am 7. und 8. August 2019 findet auf der Anlage des SV Blau-Gelb des 23. Kranichsteiner Senioren-Doppel-Tennis-Cup für Herren ab 60 Jahre statt. Anmeldungen können bis 1. August an Ingeborg und Erwin Schubkegel, Tel. 06151 423334 oder per E-Mail an: senioren-turnier@sv-blaugelb.de gerichtet werden. Die Meldegebühr beträgt 10,00 Euro pro Teilnehmer. Spielberechtigt sind alle Teilnehmer, deren Summe der Leistungsklassen beider Doppelspieler 36 nicht unterschreitet. Beim Verband nicht gemeldete...

Damen und Mädchenturniere bei der DJK/SSG Darmstadt

An dem Wochenende vom 22. und 23. Juni finden auf der Anlage der DJK/SSG Darmstadt Mädchen- und Damenturniere statt. Insgesamt nehmen 39 Mannschaften bei fünf Turnieren teil. Am 22. Juni startet das Turnier um 9:00 Uhr mit dem Turnier der C- Juniorinnen. Hier spielen die Mädels der Jahrgänge 2004 und 2005. Anschließend spielen ab 13:30 Uhr die E-Juniorinnen/2008 bis 2011), bevor um 18 Uhr das erste Damenturnier (ab 1998) bei der DJK/SSG Darmstadt stattfindet. Am Sonntag geht es ebenfalls um...

SV 98 verpflichtet Flügelflitzer Manu aus Halle

Fußball. Der SV Darmstadt 98 hat mit Braydon Manu einen weiteren Flügelflitzer verpflichtet. Der 22-jährige kommt von Drittligist Halle und unterschreibt bei den Lilien einen Vertrag bis 2022. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Manu erkämpfte sich in der vergangenen Saison einen Stammplatz beim Halleschen FC und bestritt 18 Partien von Beginn an, bei 8 weiteren Spielen wurde er eingewechselt. In der vergangenen Saison erzielte Manu 3 Treffer und...

SV Blau-Gelb – Wirbelsäulengymnastik
Yoga und Quigong

Die Abteilung Wirbelsäulengymnastik des SV Blau-Gelb in Darmstadt-Kranichstein lädt ein zu einer Veranstaltung mit Yoga und Qigong rund um das Element Feuer. Die Veranstaltung dauert drei Stunden und findet am Samstag, 22. Juni von 11:00 bis 14:00 Uhr im Vereinshaus in der Elisabeth-Selbert-Straße 27 im Aikidoraum im 1. Stock statt. Teilnehmen kann JEDER, der Zeit und Lust hat, etwas für seine Gesundheit zu tun. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Unverbindliche Anmeldung:...

SV Blau-Gelb – Qi-Gong
Neue Kurse

Qi-Gong, ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen. Ab Freitag, 3. Mai 2019, 17:30 -18:30 Uhr findet der neue Qi-Gong-Kurs „8 Brokate“ statt. Ab Montag, 6. Mai 2019, 17:00 – 1800 Uhr findet der neue Qi-Gong-Kurs „18 Bewegungen der...

Kultur

Salsa-Fans gehen ihrer Tanzlust nach.
4 Bilder

Am 6. Juli: Salsa-Gala in der Orangerie

Der Festsaal der Orangerie bildete einen schönen Rahmen für das zweite Benefiz- Konzert der Gesellschaft für Internationale Kunst und Kultur e.V. zugunsten des Vereins für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt/Rhein-Main-Neckar e.V. Schon vor dem offiziellen Beginn um 21 Uhr hatten sich Salsa-Begeisterte eingefunden, um den Erfolg des letzten Jahres wiederaufleben zu lassen. Nach kurzer Beratung zwischen dem Vereinsvorsitzenden Juan Carlos Luna, „The Movement of Salsa“ (Julia...

Podiumsdiskussion
„Circular Economy - Kreislaufwirtschaft im Spannungsfeld"

Die Idee der Kreisläufe ist schon lange eine Grundlage für die Transformation der Abfallwirtschaft hin zu einer emissionsarmen und nachhaltigen Wirtschaft. Die reale Umsetzung von einer linearen Wirtschaft hin zu einer Kreislaufwirtschaft stellt jedoch selbst hochindustrialisierte Länder vor Herausforderungen. -  Die globalen Herausforderungen und lokalen Möglichkeiten zwischen dem Ideal der Kreislaufführung und dem weiter steigenden Konsum stehen im Fokus, wenn die Schader-Stiftung mit der...

Klassiker der Philiosophie: Was haben sie uns heute zu sagen?

Im Institut für Praxis der Philosophie e.V. (IPPh) spricht PD Dr. Ute Gahlingsin einer Reihe von Matineen über Simone de Beauvoir: Existenzialistische Ethik „Soll man de Sade verbrennen?“ Diese Frage stellt Beauvoir im Titel des letzten ihrer drei Essays (1944 bis 1952); sie selbst sah sie einmal als die Grundlage für jegliche Interpretation und Beurteilung ihres Werkes an. Auch ihr berühmtes Buch „Le deuxième sexe“ (1949) verfolgt in erster Linie die Perspektive einer...

FINISSAGE im Kunstforum der TU Darmstadt
"JUST NATURE"

Die Ausstellung in der Hochschulstraße 1, 2. OG hat erstmals in großem Umfang das malerische Schaffen der US-amerikanischen Künstlerin Susannah Martin (*1964, New York, Frankfurt) in der Rhein-Main-Region gewürdigt. » Die Kunst ist niemals keusch.« (PABLO PICASSO) - In der Ausstellung JUST NATURE geht es um Freiheitsentwürfe im Verhältnis von Mensch und Natur. Welche Bilder von Natur sind aktuell vorherrschend und wie wird der menschliche Körper in der Landschaft dargestellt? Als Kontrast...

2 Bilder

Konzerte des Internationalen Orgelsommers 2019
Konzert für Trompete und Orgel in der Pauluskirche Darmstadt

Das Auftaktkonzert mit Manfred Bockschweiger, Solo-Trompeter des Darmstädter Staatstheaters und Wolfgang Kleber, Komponist und Organist in der Darmstädter Pauluskirche beginnt am 26. Juni um 20:00 Uhr in der Darmstädter Pauluskirche. Es fängt an mit Johann Sebastian Bach (1685-1750): Concerto D-Dur nach Vivaldi, BWV 972, und Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847): Sonate Nr. 4 B-Dur, es folgen Peter Wittrich (*1959): Partita all Concertino über den Choral „Den Herren will ich loben“ (1996)...

19. Residenzfestspiele in Darmstadt
Motto „Klangfarben“

Von Freitag, dem 2. bis Sonntag, dem 11. August 2019 - am Ende der hessischen Schulferien - bietet der Konzertchor ein interessantes Programm, das die Klangfarben verschiedener Genres, spannender Künstler und Ensembles in mehreren außergewöhnlichen Konzertorten in Darmstadt hörbar macht. Es ist auch gelungen mit „Das Lackballett“ (Theater der Klänge, Düsseldorf) eine Verbindung des Darmstädter Jugendstils mit dem Bühnenwerk des Bauhaus-Meisters Oskar Schlemmer zu schaffen. -  Beide...

Politik

Aktionstag 12. Oktober
Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen

Im Rahmen der europaweiten Kampagne „Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen!“ findet am 12. Oktober ein dezentraler Aktionstag in ganz Deutschland statt. Gemeinsam wird ein starkes Zeichen gesetzt gegen Sonderklagerechte für Konzerne, die Umwelt-, Verbraucherschutz- und Arbeitsstandards bedrohen und demokratische Handlungsspielräume einschränken. Man fordert: CETA nicht ratifizieren! Keine neuen Abkommen mit Sonderklagerechten abschließen! Konzerne zur Verantwortung...

Solidarität der Katholischen Betriebsseelsorge und des Dekanats Rüsselsheim
Katholische Betriebsseelsorge Südhessen moniert respektlosen Umgang mit den Beschäftigten

Mitte Juni erhielten die 68 Beschäftigten von Distribution-44 GmbH in Bischofsheim, Systempartner des Logistikunternehmens trans-o-flex , völlig unvorbereitet ein Schreiben, in dem sie von der Arbeit fristlos freigestellt und aufgefordert wurden, alles Eigentum wie auch Schlüssel und Unterlagen ihrer Tätigkeit dem Arbeitgeber abzugeben und ihr Eigentum aus den Betriebsräumen an sich zu nehmen. Noch immer ist die betriebliche Zukunft der Belegschaft ungewiss. Eine mögliche Insolvenzankündigung...

Forderung an die Bundesregierung:
"Kein Krieg gegen den Iran!"

Ein Krieg gegen den Iran wird nicht nur für die iranische Bevölkerung verhängnisvoll sein und abertausende menschliche Opfer kosten. Er ist geeignet, die gesamte Region des Mittleren und Nahen Ostens für einen längeren Zeitraum ins Chaos zu stürzen. Ein solcher Krieg hätte auch schwerwiegende Folgen für Europa und den Frieden in der Welt. Die Möglichkeiten der Einflussnahme Deutschlands und der Europäischen Union auf die US-Regierung sind beschränkt. Andererseits ist zu hoffen, dass die USA...

Erstes Vorbereitungstreffen „Global Strike Darmstadt“

Weltweit streiken seit Monaten Schüler*innen für eine Kehrtwende in der Klimapolitik. Hunderttausende junge Menschen haben es geschafft, die Klimafrage zu der derzeit zentralen gesellschaftlichen Auseinandersetzung werden zu lassen. - Immer mehr Menschen identifizieren sich mit der globalen Bewegung für Klimagerechtigkeit und werden selbst aktiv. Sie fordern CO2-Steuern, einen Verzicht auf Plastik, blockieren Kohlebagger oder Kreuzfahrtschiffe. Sie nehmen ihre Zukunft selbst in die Hand und...

"Demokratie und Staatsfinanzen in der Antike"

Im antiken Athen, der Wiege der Demokratie, waren direkte Steuern nicht mit der Freiheit des Bürgers vereinbar. Öffentliche Ausgaben mussten anders finanziert werden. Freiwillige, gemeinwohlorientierte Leistungen der wohlhabenden Gesellschaft, mit denen sie öffentliches Ansehen gewann, spielten dabei eine Rolle. Entscheidungen wurden von Bürgerversammlungen getroffen. - Doch die Ordnung Athens war nicht statisch, eine Verfassung gab es nicht. An der Geschichte der öffentlichen Finanzen von...

Einladung zur 4. Bürgerwerkstatt
"Bürgerbeteiligung mit Zufallsauswahl – Königsweg oder Sackgasse?"

Am Mittwoch, den 26. Juni von 18 - 20:30 Uhr im Offenen Haus, Rheinstraße 31, 64283 Darmstadt sind alle eingeladen, sich zu informieren und Ihre Meinung einzubringen, ob und wo die Zufallsauswahl für die Bürgerbeteiligung in Darmstadt stärker eingesetzt werden sollte. Weitere Informationen unter www.da-bei.darmstadt.de u.a. über das Programm:  Eröffnung, Programm und Ziel der Werkstatt, Zufallsauswahl in der Bürgerbeteiligung: Was? Wie? Wann? Warum? Wozu? - Es moderieren Christoph Ewen...

Energie

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Stromtankstellen für Kommunen und Geschäftskunden: ENTEGA-Angebot verbessert Infrastruktur für E-Mobilität

DARMSTADT (blu) – ENTEGA richtet für Kommunen und Geschäftskunden jetzt auch Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge ein und verbessert dadurch die Infrastruktur für E-Mobilität. Die Ladesäulen haben eine Leistung bis zu 22kW. Das entspricht dem Standard einer Schnell-Ladesäule. „Wir kümmern uns um alle erforderlichen Schritte: von der Installation, Inbetriebnahme bis zur Wartung und Betriebsführung“, sagt die Vorstandsvorsitzende der ENTEGA-Muttergesellschaft HSE, Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig....

Ratgeber

Inhaber Jens André

Individuelle Beratung zu Ihrer Immobilie

Soll ich verkaufen? Renovieren und vermieten? Was ist mein Haus heute wert? Oft sind es sich verändernde Lebensumstände, wie die Geburt eines Kindes und damit verbunden mehr Platzbedarf, ein Umzug wegen eines neuen Arbeitsortes, die Trennung vom Partner oder eine Erbschaftsangelegenheit, die zum Kauf oder Verkauf von Immobilien führen. Hier gilt es einen seriösen Ansprechpartner zu finden. Seit 2007 betreut das im Zentrum Darmstadts ansässige inhabergeführte Unternehmen André Immobilien...

„Es war 5 Sekunden vor 12“

Wolfgang Hagelstein hatte nie Beschwerden mit seinem Darm. Dass er dennoch Darmkrebs hatte, erfuhr er beinahe zu spät. Im Interview berichtet er über eine Erfahrung mit ColoAlert, dem Test auf Tumor-DNA. Herr Hagelstein, wann haben Sie gemerkt, dass etwas nicht stimmt? Eigentlich ganz und gar nicht. Dass ich mich nicht vorher darum gekümmert habe, war pure Dummheit gewesen. Dabei gehöre ich als ehemaliger Radar-Soldat zu einer Gruppe, von der bekannt ist, dass sie besonders gefährdet ist...

10 Minuten für die eigene Gesundheit
Der entspannte Weg der Darmkrebsvorsorge

Wer beim Gedanken an eine Darmspiegelung mit literweise Abführmittel, langem Schlauch und Beruhigungsspritzen das kalte Grausen bekommt, hat jetzt die Möglichkeit durchzuatmen. ColoAlert ist ein Stuhltest, der zur Darmkrebsvorsorge eingesetzt wird. Er ergänzt dabei die derzeit übliche Alternative der Krankenkassen, einem Test auf verstecktes Blut im Stuhl, mit einem direkten Verfahren zur Erkennung von Tumorzellen. Dadurch ist ColoAlert sehr viel genauer und übersieht im Vergleich zum...

Alle Jahre wieder: Kleinkrafträder brauchen ab 1. März ein neues Versicherungskennzeichen.

Stichtag: 1. März – Versicherungsschutz nur mit gültigem grünen Kennzeichen
Neues Outfit für Versicherungskennzeichen

Grün ist die Farbe des Jahres 2019: Ab 1. März müssen alle Kleinkrafträder statt einem blauen ein grünes Versicherungskennzeichen tragen. Ein korrektes Kennzeichen ist wichtig, denn ohne erlischt der Versicherungsschutz und man macht sich strafbar. Wer sein Kleinkraftrad erst aus der Garage holt, wenn es warm und sonnig ist, kann das Versicherungskennzeichen auch später kaufen. Die Prämienhöhe richtet sich nach dem tatsächlichen Nutzungszeitraum. Wer erst ab Mai fährt, zahlt nicht für zwölf...

Wenn der Darmkrebs sich bemerkbar macht, ist es für eine Heilung meist zu spät.
2 Bilder

Der März ist Darmkrebsmonat - jetzt schon an die Vorsorge denken
Für jeden die passende Darmkrebs-Vorsorge

Zur Darmkrebsvorsorge stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, die sich in wichtigen Punkten unterscheiden. Daher lohnt es sich, sich rechtzeitig darüber zu informieren. Darmspiegelung Die wohl bekannteste Methode ist die Darmspiegelung. Sie wird in spezialisierten Arztpraxen oder im Krankenhaus durchgeführt. Am Tag vor dem Eingriff darf nichts mehr gegessen werden und der Darm muss entleert werden. Dazu muss eine Spüllösung getrunken werden, um den Darm zu reinigen. Häufige...

Freizeit

„Nuhr hier, nur heute“
Dieter Nuhr im Darmstadtium

Darmstadt. Am vergangenen Samstag, 25. Mai 2019, war der beliebte Comedian Dieter Nuhr zu Gast im Darmstadtium in Darmstadt. Nuhr hier, nur heute – so der Titel seines aktuellen Programms. Und der Titel ist absolut passend, denn jeder Auftritt von Nuhr ist einzigartig. Und jedes Mal begeistert er sein Publikum aufs Neue. So auch in Darmstadt. Faktensicher und dabei tiefenentspannt sowie eloquent macht er einen Sparziergang durch das Weltgeschehen. Dabei findet er auf extrem unterhaltsame Weise...

Lorenn Deuber
3 Bilder

#eberglücklich - international
Lorenn Deuber (Brazil)

Para mim Eberstadt é a natureza, a mi me encanta fazer fotos da natureza e andar nas florestas. Mas também meus amigos me fazem eberfeliz. Für mich ist es die Natur in und rund um Eberstadt, es fasziniert mich Bilder von der Natur zu machen und durch die Wälder zu spazieren. Aber auch meine Freunde machen mich "eberglücklich".

Neue Besitzer gesucht
Flohmarkt im Caritaszentrum Schweizerhaus

Omas alte Blümchenvase und die Briefmarkensammlung suchen einen neuen Besitzer? Am Samstag, den 11.05.19 wird es von 8.00-13.00 Uhr auf dem Gelände des Schweizerhauses zum zweiten Mal einen „Haus- und Hof-Flohmarkt“ geben. Im Innenbereich werden Tische zur Verfügung gestellt (limitiert). Draußen muss ein eigener Tisch mitgebracht werden. Statt einer Standgebühr freut sich die Einrichtung über eine kleine Spende. Das Schweizerhaus verkauft heiße Würstchen, leckeren Kuchen und Kaffee....

2 Bilder

Vom 13. bis 14. April
Mein Südhessen auf der Immo & Gartenwelten 2019

Darmstadt. Am 13. und 14. April finden Sie das mein Südhessen – Team auf der Messe „Immo & Gartenwelten“ rund um das Jagdschloss Kranichstein. Es erwartet Sie an beiden Tagen eine Fotobox für lustige Schnappschüsse als Andenken. Zusätzlich bieten wir zusammen mit unseren Partnern am Sonntag eine große Tombola zu Gunsten des Vereins krebskranker und chronisch kranker Kinder Darmstadt. Hochkarätige Preise zum sofortigen Mitnehmen warten auf die Gewinner. Außerdem lesen Sie in der Ausgabe am...

Zeit mal richtig aufzudrehen
Die Newcomer Après-Ski-Hits 2019

Für viele gehört der feucht-fröhliche Ausklang in der Après-Ski-Bar nach einem Tag auf der Piste einfach dazu. Was dabei nicht fehlen darf sind stimmungsvolle Hits, die dafür sorgen, dass es in den Schirmbars und Hütten richtig rund geht. Skigebiete-Test hat vor Ort recherchiert und die besten Après-Ski-Songs in einer Playlist zusammengestellt. Damit steht einem perfekten Skiurlaub nichts mehr im Wege! Der Wiener Musiker Josh hat mit „Cordula Grün“ den absoluten Megahit 2018 gelandet. Der...

Buntes Programm aus Musik, Theater, Jonglage, Akrobatik
2. Offene Bühne Darmstadt - mit Life–Top-Act Tobi Vorwerk!

Am Donnerstag, den 28. Februar findet zum zweiten Mal die „Offene Bühne Darmstadt“ statt. Von 18 bis 20 Uhr erwartet die Zuschauer im HOFFART-THEATER, Lauteschlägerstraße 28 A in Darmstadt ein buntes Programm aus Musik, Theater, Jonglage, Akrobatik und als Life-Top-Act der bekannte Darmstädter Künstler: TOBI VORWERK. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt, Koordination für Inklusionsprojekte, die Behindertenseelsorge des Evangelischen Dekanates Darmstadt, der paritätische Wohlfahrtsverband...

Essen & Trinken

Erdbeer-Rhabarber-Mandel-Tarte

Hurra, der Lenz ist da! Nach etlichen Monaten des graukalten Hin und Hers, ist es nun Zeit, den kulinarischen Väterchen Frost zu verabschieden. Und wie lässt sich das besser tun als mit einer fruchtigen Kostprobe von der Obstwiese – der Rhabarber-Erdbeer-Mandel-Tarte. Der köstliche Kuchen ist perfekt, um beim ersten Picknick im Garten oder Park die Rückkehr der Natur zu zelebrieren. Obendrein kommt diese tolle Back-Variante auch komplett ohne tierische Produkte aus – und besticht durch gesunden...

3 Bilder

Mein südhessen sagt Danke!
Drei Köche, ein himmlisches Menü

Nun liegt sie schon wieder ein paar Wochen zurück, die Genussinitiative von mein südhessen. Die Teilnehmer aber schwärmen immer noch vom zarten Fleisch, dem leicht gläsernen Kabeljau und den cremig feinen Soßen. Daher ist es nochmal an der Zeit den drei Köchen zu danken, die mit hilfreichen Tipps, klaren Anleitungen und viel Fingerspitzengefühl die Mahlzeiten kreiert haben. Alle drei sind Mitglieder des „Confrérie Culinaire -Club kochender Männer Deutschland e.V.“. Wilfried Neudecker –...

34 Bilder

Schnippeln, Rühren, Schlemmen
So lecker war die Genussinitative am 22. November 2018

Darmstadt. Auch in der 5. Auflage war die Genussinitiative „Kochen und Essen mit mein südhessen“ ein Erfolg auf ganzer Linie. Am vergangenen Donnerstag (22.11.) war es dann soweit: gegen 18:00 Uhr hieß es wieder „an die Töpfe, fertig, los“. Unter fachmännischer Anleitung von Mitgliedern des „CC-Club kochender Männer Deutschland e.V.“, bereiteten neun Leser von mein südhessen ein köstliches herbstliches Menü zu. Veranstaltungsort waren die Räumlichkeiten von Küchen Keie in Weiterstadt. Nach der...

Amerikanischer Klassiker - als Nachtisch zur Martinsgans

Cranberry-Pistazien-Muffins Zubereitung: ca. 15 Minuten | Backzeit: 20 – 25 Minuten Zutaten (für 12 Stück) 100 g weiche Butter 100 g Zucker 5 EL Grafschafter Goldsaft Zuckerrübensirup 2 Eier 1 Prise Salz 250 g Mehl 2 TL Backpulver 150 ml Buttermilch 50 g getrocknete, gehackte Cranberrys 50 g gehackte Pistazien ca. 3-4 EL Grafschafter Goldsaft zum Beträufeln Zubereitung Butter, Zucker und Grafschafter Goldsaft schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Salz, Mehl und...

Mit einem Essen gutes Tun
Benefizessen im Bistro D 42

Am 25. November 2018, um 12:30 Uhr veranstalten der Caritasverband Darmstadt und der Verein „Hilfe für den Senegal“ ein Benefizessen im Bistro , Dieburger Straße 42, Uhr zugunsten der Integrativen Kindertagesstätte „Kita Dakar“. Claudia Bock und Sieglinde Bordon freuen sich schon auf den Besuch von Aida Diop. Die Pädagogin arbeitet seit vielen Jahren in Schulen für Kinder mit Behinderung in Dakar. Die Leiterin und Gründerin der Kindertagesstätte in Dakar besucht regelmäßig Deutschland. Als...

„Verrückte Welten“ im Bistro D42
Schaurig-schöne musikalische Krimi-Lesung mit Andreas Roß & Harald Pons

Am Sonntag, den 28.10.2018 treffen im Bistro in Darmstadt, Dieburger Straße 42, bei einem leckeren Frühstücksbüffet Darmstädter Autor auf Walldorfer Liedermacher. Die Veranstaltung kostet 14,50 Euro pro Person und beinhaltet das Frühstück von 9:30 bis 10:30 Uhr und die anschließende Lesung mit Andreas Roß, der von dem Liedermacher Harald Pons begleitet wird. Der Darmstädter Sozialarbeiter Andreas Roß nutzt die dunkle Seite der menschlichen Kreativität, um daraus Geschichten zu...

Unternehmen

Starke Partner: Bernd Maas (Rhein Main Verlags GmbH) mit Claus-Jürgen Junglas (Made in Südhessen) und dem "mein südhessen"-Team

„mein südhessen“ jetzt neuer Partner von „Made in Südhessen“
Starke Partner für starke Wirtschaft und Medienvielfalt in der Region

„Schon unser Name legt eine enge Zusammenarbeit mit der Plattform Made in Südhessen nahe“, so Bernd Maas von der Rhein Main Verlags GmbH, dem Eigentümer von „mein südhessen“ – der Mitmachzeitung am Wochenende. Auf der Onlineplattform von „mein Südhessen“ schreiben mehr als 3.700 registrierte Bürgerreporter über Ereignisse direkt vor der eigenen Haustür. Diese Berichte erscheinen in mehreren regionalen Wochenend-Ausgaben mit einer Gesamtauflage von über 473.000. Bisher schon Medienpartner...

Kitaspendenaktion zur Weihnachtszeit
Kitaspendenaktion für den Kinderwarenkorb in Pfungstadt

Am 18.12.2018 machten sich nun ein paar Kinder zusammen mit dem Leitungsteam der Kita "Die wilden Hummeln" DTAG auf den Weg zum Kinderwarenkorb in Pfungstadt. Derweil luden vier Elternbeiräte die vielen Spenden der Eltern in Autos und trafen gemeinsam mit den Kindern beim Kinderwarenkorb ein. Wir wurden auch in diesem Jahr wieder sehr herzlich von dem Kinderwarenkorb-Team mit Ihrer Leiterin Frau Hopf empfangen. Wir waren mit unserer Spendenaktion in 2018 schon im 6. Jahr dabei und dürfen...

V.l.n.r.: Landrat Oliver Quilling, IHK-Referent Frank Irmscher, Bernd Maas und Martin Jacobi, Egro-Direktwerbung GmbH, Bürgermeister Roger Winter und Jürgen Kuhn, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der SLS. Foto: SLS

Zielgenaue Werbung

Die Geschäftsführer der Egro-Direktwerbung GmbH Bernd Maas und Martin Jacobi begrüßten im April mehr als 60 Gäste zum Unternehmerfrühstück in Obertshausen. „Wir sind das größte Verteilunternehmen im Rhein-Main-Gebiet mit über 55 Jahren Erfahrung. Im Bereich der unadressierten Haushaltswerbung sind wir führend am Markt und wickeln regionale und nationale Prospektverteilung sowie Haushaltswerbung zielgenau und professionell ab“, berichtete Maas. Die Egro-Unternehmensgruppe bediene mit 140...

12 Bilder

Tag der Gründung 2018 in neuen HUB 31

Rückenwind für den Unternehmensstart Geschätzte 450 Gründungsinteressierte und Gründer nutzten die Gründermesse „Tag der Gründung“, um sich auf ihren Start in die berufliche Selbstständigkeit vorzubereiten. Regionale und überregionale Experten an 50 Messeständen standen für Informationen und Beratung zu allen möglichen Fragen und Phasen der Gründung bereit. Das Spektrum der öffentlichen und privatwirtschaftlichen Aussteller reichte von den Gründungsberatern über Wirtschaftsförderer...

Securiton konzipierte für Merck eine individuelle Sonderbrandmeldelösung im M-Sphere getauften Kuppelzelt. [Quelle: Merck]

Securiton realisiert Brandschutz für 350-Jahr-Feier von Merck

Sonderbrandmeldetechnik unter der Zeltkuppel Merck, selbst ein Riese unter den Wissenschafts- und Technologieunternehmen, feiert seine 350-jährige Firmengeschichte in einer eigens dafür errichteten, gigantischen Zeltkonstruktion, die anschließend wieder abgebaut wird. Das weltweit größte mobile geodätische Kuppelzelt ist 21 Meter hoch, misst 50 Meter im Durchmesser und bietet durch seine ungewöhnliche Bauweise ganz ohne Masten Platz für bis zu 1.700 Menschen. Für die „M-Sphere“ genannte,...

Gesucht: Personalverstärkung im Rettungsdienst

Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen als Notfallsanitäter, Rettungsassistenten, Rettungssanitäter (w/m) für unsere Rettungswache in Darmstadt. Bist Du bald Teil des Teams? Bewirb Dich jetzt! Was du bietest Abgeschlossene Ausbildung / Urkunde zum Notfallsanitäter (m/w), Rettungsassistenten (m/w), Rettungssanitäter (m/w) Führerschein Klasse C1 Gesundheitliche Eignung für den Rettungsdienst Bereitschaft zum Einsatz im Schicht- und Wochenenddienst Teamgeist, Engagement und...