Sport
  2 Bilder

Mittwoch 3:1 gegen Neu-Isenburg und am Samstag 4:1 gegen Egelsbach
Siegreiche Woche für Teutonias E2

So kann man in die wohlverdiente Winterpause gehen. Mit zwei Siegen im Rücken und einem dritten Tabellenplatz, mit Anschluss an die Spitze. Die jungen Teutonen, um Trainer Markus Komo, zeigten sich am vergangenen Wochenende beim Auswärtsspiel in Egelsbach wieder in bester Spiellaune. Beim Tabellen fünften sollten wieder drei Punkte aufs Konto erkämpft und der Abstand auf die nachfolgenden Teams vergrößert werden. Demnach war der Plan, ein frühes Tor um Sicherheit in s Spiel zu bekommen....

Darmstadt-Süd - Aktuell

Beiträge zur Rubrik Aktuell

Vor Ort meets MainLifestyle

Ausstrahlung: Karfreitag um 19 Uhr sowie Ostersonntag um 10 Uhr Wiederholungen: vom 13. April bis 19. April täglich um 20 Uhr Mörfelden-Walldorf, 9. April 2020. Derzeit beschäftigt alle nur noch ein Thema – Corona. Auch die Berichterstattung ist durch Kontaktverbote und Ausgangbeschränkungen schwierig geworden, denn viele Produktionen konnten nicht mehr rechtzeitig fertiggestellt werden. Hier ist also Kreativität gefragt und so haben die beiden Moderatoren Anke Seeling und Yannick...

Aktuelle Fallzahlen einfach erklärt
So viele Coronafälle hat Hessen

Bestätigte Fälle in Hessen: 11.104 (Vortag: 11.062) Todesfälle in Hessen: 514 (Vortag: 514) Kreis/Stadt                       bestätigte Fälle               Todesfälle LK Bergstraße                         380                                 3 LK Darmstadt-Dieburg           438                               20 LK Fulda                                   399                               13 LK Gießen                                260                                4 LK Groß-Gerau      ...

„Obertshausen hilft“: Bürgerinnen und Bürger helfen sich und anderen

Das Leben hat sich durch die Corona-Krise grundlegend verändert: Rathäuser, Schulen und Kitas haben geschlossen und auch viele Geschäfte mussten die Türen zumachen. Um gemeinsam gegen die schnelle Verbreitung des Corona-Virus vorzugehen gibt es starke Einschränkungen für das tägliche Leben. In kürzester Zeit hat sich bei und über Facebook mehr als 1.000 Bürgerinnen und Bürgern gefunden. Die Aktiven helfen Menschen, die besonders von der aktuellen Lage betroffen sind. „Diese Menschen...

In eigener Sache
mein südhessen in Zeiten von Corona

Liebe Leserinnen und Leser von „Mein Südhessen“! Auch an uns gehen die Auswirkungen des „Coronavirus“ nicht spurlos vorbei! Auch wir mussten für unsere Mitarbeiter, sofern möglich, ein Homeoffice organisieren und Sie zur „Hausarbeit“ verdonnern! Hier ist uns die Gesundheit unserer Mitarbeiter und deren Familien wichtiger als alles andere! Dennoch versuchen wir, Ihnen so lange wie möglich unsere Zeitung zukommen zu lassen. Wir möchten Sie aber vorsorglich darauf hinweisen, dass dies nicht...

Wie den Nachwuchs beschäftigen
Tipps für Kids

Das Kind, das den ganzen Tag alleine und friedlich, kommt nur in verträumten Werbeclips vor. Eltern haben Momentan Probleme, ihre Kinder sinnvoll zu beschäftigen. Gut, dass das Internet eine Bandbreite an Möglichkeiten bietet. Neben Spieleangeboten und lustigen Videos gibt es tatsächlich einige pädagogisch wertvolle Websites, die dem Nachwuchs in der schulfreien Zeit noch etwas beibringen können. Ihr Kind liebt Technik und Computer? Scratch ist ein Projekt des MIT. Die kostenlose...

Und plötzlich geht nichts mehr…
Wie ein Virus uns zum Umdenken zwingt

Die Meldungen kommen im Minutentakt. Alle Konzerte, Vorträge und öffentliche Veranstaltungen wurden abgesagt. Gottesdienste fallen bis auf weiteres aus, die Kindergärten und Schulen schließen, Unis verschieben den Semesterbeginn. In Kliniken sind keine Besucher mehr erlaubt. Supermärkte und Discounter passen ihre Öffnungszeiten an. Durchs Fernsehen geistern Bilder leerer Regale und beim Einkaufen merkt dann jeder selbst, dass es viele Dinge vorübergehend nicht gibt. Die Firmen schicken ihre...

Richtig husten und niesen

Beim Husten oder Niesen sollte möglichst kein Speichel oder Nasensekret in die Umgebung versprüht werden. Sich beim Husten oder Niesen die Hand vor den Mund zu halten, wird oft für höflich gehalten. Aus gesundheitlicher Sicht aber ist dies keine sinnvolle Maßnahme: Dabei gelangen Krankheitserreger an die Hände und können anschließend über gemeinsam benutzte Gegenstände oder beim Hände schütteln an andere weitergereicht werden. Um keine Krankheitserreger weiterzuverbreiten und andere vor...

Verhaltensregeln
Die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamen!

Hessen und die anderen Bundesländer verfügen nur über eine bestimmte Anzahl an Krankenhausbetten und Pflegepersonal. Breitet sich das neuartige Coronavirus ungehindert aus, erkranken in kurzer Zeit so viele Menschen, dass die Krankenhäuser überfüllt werden und die medizinische Versorgung zusammenbrechen kann. Deshalb zielen derzeit sämtliche Anstrengungen von Regierung, Behörden und des Gesundheitssystems darauf ab, die rasante Zunahme täglicher Neuinfektionen zu verlangsamen. Durch Anpassung...

  2 Bilder

Infos zur Viren und deren Verbreitung

Die Sorge vor dem Coronavirus wächst. Die Zahlen der Infizierten steigen und die ersten Todesfälle wurden bekannt. Wer sich vor dem Virus schützen will, muss verstehen, wie es sich verbreitet. Was sind Viren? Viren sind keine Lebewesen, da sie keine eigene Energiegewinnung vornehmen können. Sie sind winzig klein, sodass sie nur unter einem Elektronenmikroskop gesehen werden können. In diesen Molekülen steckt ihr Erbgut, das sie verbreiten möchten. Nun kann die Viren-DNA sich aber selbst...

Spendenaktion für die Oase in Obertshausen

1000 Euro kamen bei unserer Weihnachts-Aktion für die Oase zusammen. Viele Kunden, Freunde und Partner unterstützten uns mit Weihnachtsgrüßen. Von diesen Anzeigen ging ein Teil direkt an den Verein. Da aber auch „mein südhessen“ einen Beitrag leisten wollte, wurden ebenfalls alle Provisionen gespendet. Die Spendensumme wurde anschließend von uns verdoppelt. Unser Dank geht an alle, die dazu beigetragen haben, diese stolze Summe zusammenzutragen. Als Oase-Organisatorin Hiltrud Roth mitbekam,...

  3 Bilder

Darmstadt Kalender 2020

Darmstadt in Bildern  Darmstadt. Der Darmstädter Fotograf Peter Henrich hat die schönsten Seiten der Stadt in einem Kalender für 2020 zusammengestellt. Der Kalender ist in allen Darmstädter Buchhandlungen erhältlich in den Maßen DINA3 und DINA4. Die Ausgabe ist auf 100 Exemplare limitiert und wurde klimaneutral produziert.(msh)Fotos: Peter Henrich

Wir im Anthropozän - können wir andere werden, um uns selbst und die Umwelt zu erhalten?

Dieser Frage kann niemand mehr ausweichen. Sie richtet sich dringlich an alle, die Macht, Geld und Einfluss haben, aber auch an Arbeitnehmer, Konsumenten, Bürger. Für die Gestaltung einer lebenswerten, die Schöpfung bewahrende und pfleglich behütende Zukunft müssen sich alle beteiligen, wenn auch mit unterschiedlichen Lasten. Alle sind eingeladen , sich an dieser fünfteiligen Reihe zu beteiligen. Sie beginnt am 17.12.2019 mit einem Vortrag zu dem vielbeachteten Gutachten: „Unsere gemeinsame...

Klimastreik unter dem Motto NeustartKlima

Der Stadtschüler*innenrat Darmstadt ruft alle Schüler*innen, Eltern,  Lehrkräfte und Schulleitungen zur Teilnahme auf. Am kommenden Freitag, dem 29.11. gehen alle für konsequenten Klimaschutz auf die Straße. Schon im September haben sich viele dem Aufruf angeschlossen, dennoch hat die Bundesregierung noch keine befriedigenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Katastrophe eingeleitet. Am 29.11. wird die Grenze gezogen:  "Bis hier hin und nicht weiter". Unter dem Motto #NeustartKlima versammeln...

Panelreihe "Digitale Infrastrukturen und die Dimensionen der Nachhaltigkeit"
Mit digitalen Technologien das Leben nachhaltiger gestalten

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und "Bildung.Netz.Politik" des Hessischen Volkshochschulverbands laden ein vom 14. bis 15. 11. 2019 im Osthafenforum, Frankfurt. - Die Erwartungen an digitale Technologien sind immens: Mehr Freiheit, neue Partizipationsmöglichkeiten, weniger Ressourcenverschwendung, größerer Wohlstand. Dabei bleibt fraglich, was davon Realität werden kann und wie der digitale Wandel gezielt einsetzt werden müsste um unser Leben ökologisch, ökonomisch und sozial...

  11 Bilder

Sechste „Genussinitiative“ von „mein südhessen“ wieder ein köstlicher Erfolg
Herbstliche Gaumenfreuden mit Wild und Kürbis

Ran an die Töpfe hieß es auch in diesem Jahr wieder als „mein südhessen“ am 22. Oktober erneut zur „Genussinitiative“ einlud. Drei erfahrene Köche vom „CC-Club kochender Männer Deutschland e.V.“ standen an dem Abend bereit, um mit den acht Teilnehmern des Kochevents ausgefallene kulinarische Highlights zu zaubern und ihnen dabei ein paar Tricks und Kniffe am Herd zu verraten. Gut aufgelegt und neugierig darauf, was der Abend bringen mag, fanden sich die acht Hobbyköche am Schauplatz des...

Thomas Bellmer, Geschäftsführer Haus & Grund Darmstadt

31.10.2019: Haus & Grund-Vortrag informiert
Mietverhältnisse kündigen – aber korrekt

Die Kündigung gehört zu den häufigsten Gründen, warum sich Mieter und Vermieter vor Gericht treffen. Die Anlässe dafür, sich von Mietern zu trennen, sind vielfältig – unter anderem Eigenbedarf, Zahlungsverzug oder unerlaubte Untervermietung. Dafür setzt das Mietrecht enge Grenzen: Leichtfertige Kündigungen haben keine Chance. Welche Möglichkeiten haben Eigentümer? Muss ein Streit gleich vor Gericht enden? Diese und weitere Fragen zu Kündigung, Aufhebung und anderen Formen der Beendigung des...

Flohmarkt
Hallenflohmarkt der Eberstädter Feuerwehr

Der diesjährige vorweihnachtliche Hallenflohmarkt des Feuerwehrvereins findet am 17.11. 2019 von 11.00 - 14.00 Uhr im Feuerwehrhaus, Heinrich-Delp-Straße 4-6, statt. Wie immer wird es ein buntgemischstes Angebot, von Spielzeug, Kleidung, Bücher u. Trödel geben. Weiterhin gibt es Kuchen u. Würstchen, sowie Getränke. Alle Standplätze sind bereits vergeben.

Neue Regionalausgaben
mein südhessen jetzt auch in Dreieich, Langen, Egelsbach und Neu-Isenburg

Wir freuen uns seit dem 19. Oktober nun auch mit Regionalausgaben in Dreieich, Langen/Egelsbach und Neu-Isenburg vertreten zu sein. Damit schließen wir die geografische Lücke zwischen den Ausgaben Main-Taunus-Kreis und Dietzenbach sowie Offenbach. Auch unsere neuen Ausgaben glänzen mit den vertrauten Inhalten aus der Region, wöchentlichen Rubriken und attraktiven Werbeangeboten. Damit steigt auch unsere Gesamtauflage auf 516.649 Exemplare. (msh)

Initiative für Nachhaltige Entwicklung an der H_Da (i:ne) und studentische Hochschulgruppe „sti:ne“ planen
Film-Abend zur Abfallproblematik

Zur europäischen Woche der Abfallvermeidung vom 16. Bis 24.November ist folgende Aktion in der Hochschule geplant: Ein Abend mit Film zur Abfallproblematik. Nur leider weiss keiner, was man bei Lizenzen und Genehmigungen beachten muss und welcher Film sich eignen würde. Es bleibt die Frage, wie man eine Filmreihe macht und woher ein Film zu „bekommen“ oder „auszuleihen“ ist? Ein Raum mit Laptop und Beamer für eine Vorführung steht bereit. - Antwort erbeten an...

Erfolgreiche Multivisionsshow von Greenpeace-Fotograf Markus Mauthe
„An den Rändern des Horizonts“

Ab dem 04. November ist die spannende Live-Reportage über das Leben von indigenen Gesellschaften, die in tropischen Wäldern, in Savannen, auf dem Ozean oder in der arktischen Tundra zu Hause sind, wieder zu sehen. Noch gibt es sie, die Vielfalt unterschiedlicher Kulturen - doch die fortschreitende Industrialisierung unseres Planeten stellt die Lebensweise Vieler vor enorme Herausforderungen. Drei Jahre lang hat sich der leidenschaftliche Umweltaktivist auf Spurensuche begeben. Herausgekommen...

Einladung: diskurs - TiP - Sozialstaat
Digitalisierung der Arbeitswelt/Industrie 4.0/Mobilität

Die Digitalisierung der Gesellschaft - auch in der Automobilindustrie - schreiten rasant fort. Das Fahrzeug mit Software wird zum rollenden PC, d.h. auch zum rollenden Büro, Wohnzimmer und Roboter-Taxi. Die Ersetzung des Verbrennungsmotors durch den Elektromotor löst nicht das Problem, denn man steht noch genauso im Stau wie zuvor. Auch die Digitalisierung des Verkehrswesens könnte sich zunehmend als untauglicher Versuch erweisen, mit viel elektronischem Aufwand die rollenden...

Südhessisches Bündnis "Gemeinsam gegen Altersrmut von Frauen"
"Mit uns ist zu rechnen!"

Nach wie vor verdienen Frauen wesentlich weniger als Männer. Die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern liegt immer noch bei 21 Prozent. Der geringere Lohn und frauenspezifische Lebensläufe (mit Kindererziehung, Teilzeit, befristeten Stellen, Versorgung von Angehörigen) wirken sich gravierend auf die Alterssicherung aus. Die Rentenlücke zwischen Männern und Frauen liegt in Deutschland bei 46 Prozent. Dass muss sich ändern. Zu diesem Thema sprechen: Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe, ehemalige...

Der BUND und die Bürgerinitiative Schaafheim e.V. fordern die Lokalpolitiker zum Schutz des Stadtwaldes auf
Diskussions- und Info-Veranstaltung zum weiteren Sandabbau in Babenhausen

Über 30 Sandabbauflächen im Rhein-Main-Gebiet vernichten wichtige ökologische Lebensräume. Einzelne Unternehmen verbrauchen an verschiedenen Standorten wichtigen Naturraum, den die Bewohner im Ballungsraum Rhein-Main als grüne Lunge dringend brauchen. Wald muss als Ökosystem erhalten bleiben. Die Rodung von 170.000 m² Kiefern-, Buchen- und Eichenwald würde uns einen Teil der grünen Lunge und unseres Erholungsraumes in der Region nehmen. - Stattdessen wird gefordert, den Wald mit seiner...

Warum wir schon mitten im Klimawandel stecken, wie schlimm es wird und was wir jetzt tun müssen“
„Generation Weltuntergang" Lesung & Diskussion im Theater im Pädagog, Darmstadt

In "Generation Weltuntergang" erzählt das Bestseller-Duo Bonner/Weiss auf aufrüttelnde und zugleich leicht verstehbare Weise am Mittwoch, 20. November 2019, 19:00 Uhr die Geschichte des Klimawandels und sagt, welche Konsequenzen er für unser aller Leben hat. Denn letztlich geht es um nichts weniger als die Frage: Ist die Menschheit noch zu retten oder sind wir die die Letzten unserer Art? Darüber diskutieren das Autor_innen-Duo Anne Weiss und Stefan Bonner sowie Tim Huß, Vorsitzender der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.