EGRO Direktwerbung GmbH spendet an den „Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt/ RheinMainNeckar e.V.“

v.l.n.r.: Frau Sabine Ohlig (Assistentin der Geschäftsführung Fa. EGRO Direktwerbung GmbH), Herr Fritz-Georg von Ritter (Geschäftsführer und Schatzmeister VKKD), Herr Bernd Maas (Geschäftsführer Fa. EGRO Direktwerbung GmbH), Frau Dr. Jutta Buchhold (Vorsitzende VKKD)
  • v.l.n.r.: Frau Sabine Ohlig (Assistentin der Geschäftsführung Fa. EGRO Direktwerbung GmbH), Herr Fritz-Georg von Ritter (Geschäftsführer und Schatzmeister VKKD), Herr Bernd Maas (Geschäftsführer Fa. EGRO Direktwerbung GmbH), Frau Dr. Jutta Buchhold (Vorsitzende VKKD)
  • Foto: msh
  • hochgeladen von Redaktion mein südhessen

Obertshausen. Über einen Spendenscheck in Höhe von € 5.000,- durfte sich der Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt/ RheinMainNeckar e.V., kurz VKKD, am vergangenen Montag, 30.01.2017, freuen. Die Scheckübergabe erfolgte durch den Geschäftsführer der Fa. EGRO Direktwerbung GmbH, Herrn Bernd Maas an Frau Dr. Jutta Buchhold (Vorsitzende VKKD) und an Herrn Fritz-Georg von Ritter (Geschäftsführer und Schatzmeister VKKD).
Wie schon in den Jahren zuvor, verzichtete das seit über 50 Jahren im Bereich Zustellung von Haushaltswerbung etablierte und in Obertshausen ansässige Unternehmen, auf Weihnachtspräsente für seine Kunden und Partner und spendete stattdessen das Geld dem Verein, der sich seit vielen Jahren um die kleinen Patienten und deren Angehörige kümmert. Geschäftsführer Bernd Maas, selbst Vater von zwei Jungs betonte, dass es dem Unternehmen wichtig sei, das Geld für einen sinnvollen und nachhaltigen Zweck zu verwenden. Das ist mit der erneuten Spende an den VKKD Darmstadt gelungen. Da sich der Verein rein aus Spendengeldern finanziert, sind die Mitarbeiter dringend auf jeden Cent angewiesen, um Ihre wichtige Arbeit auch weiterhin fortführen zu können. Wobei hier hervorzuheben ist, dass alle Vorstandsmitglieder ehrenamtlich für den Verein tätig sind. Die Projekte, die mit den Spenden finanziert und unterstützt werden sollen, reichen über Gesprächstherapie, Bewegungstherapie, Musiktherapie und Workshops, bis hin zu psychosozialen und familientherapeutischen Maßnahmen. Ebenso wird den Betroffenen finanzielle Hilfe angeboten. Aktuell werden 27 Familien betreut und unterstützt. Wenn auch Sie den Verein unterstützen möchten, freuen sich die Kinder über jeden gespendeten Euro:

Spendenkonto des Vereins: Sparkasse Darmstadt
IBAN: DE17 5085 0150 0006 002200 BIC: HELADEF1DAS

(msh)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.