Über die Schulter schauen in der Metzgerei Riehl in Eschollbrücken

Pfungstadt. Metzgermeister Andreas Riehl begrüßte einige Kinder, die sich im Rahmen der Sommerferienaktionen der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt – Stadtteile zu dieser Aktion angemeldet hatten. Über hundert verschiedene Wurstsorten werden im Laden verkauft. Das Fleisch dafür kommt von ausgewählten Bauern aus dem Odenwald. Nach einigen Fragen ging es in die „Worschtküche“. Das Brät wurde hergestellt und dann in den Darm abgefüllt. Alle Geräte, wie z. B. der Brühtopf oder die Räucherkammer wurden erklärt. Jedes Kind durfte natürlich auch den "Kettenhandschuh" ausprobieren. In dem Gewürzraum werden die unterschiedlichen „Geheimmischungen“ zusammengestellt, die jeder Wurst den speziellen Geschmack verleiht. Zum Schluss gab es für alle natürlich eine „knackige“ Kostprobe und etwas zu trinken. Informationen über weitere Angebote in den Stadtteilen gibt es unter 06157 988 1601 oder matthias.hirt@pfungstadt.de (Stadt Pfungstadt)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.