Und plötzlich geht nichts mehr…
Wie ein Virus uns zum Umdenken zwingt

Die Meldungen kommen im Minutentakt. Alle Konzerte, Vorträge und öffentliche Veranstaltungen wurden abgesagt. Gottesdienste fallen bis auf weiteres aus, die Kindergärten und Schulen schließen, Unis verschieben den Semesterbeginn.
In Kliniken sind keine Besucher mehr erlaubt. Supermärkte und Discounter passen ihre Öffnungszeiten an. Durchs Fernsehen geistern Bilder leerer Regale und beim Einkaufen merkt dann jeder selbst, dass es viele Dinge vorübergehend nicht gibt.
Die Firmen schicken ihre Mitarbeiter ins Homeoffice, andere müssen zuhause bleiben, um auf die Kinder aufzupassen.
Bei so viel Zeit zu Hause, wenn sie nicht mit Arbeit gefüllt werden kann, stellt sich bald die Frage: Was tun?
Wir haben ein paar Ideen gesammelt.
Gesellschaftsspiele spielen
Jede Woche stellen wir nun Spielideen vor. Vielen haben die Klassiker zuhause oder können das Spiel mit einfachen Mitteln nachbauen.
Heute: Mikado
Der Klassiker mit den bunten Stäbchen lässt sich schnell aus Zahnstochern oder Schaschlikspießen improvisieren. Je nach bunten Strichen, hat das Stäbchen einen anderen Wert. Das übliche Mikadospiel besteht aus 41 Stäben, im Notfall tun es auch weniger. Der Hauptstab „Mikado“ genannt, hat eine Spirallinie, gibt 20 Punkte und kommt nur einmal vor. Dann gibt es fünf Stäbe mit blau-rot-blauen Strichen, die 10 Punkte wert sind. Fünf sind rot-blau-rot-blau-rot und sind je fünf Punkte wert. Rot-gelb-blau gibt es 15 Mal mit einem Wert von drei und rot-bau ebenfalls 15 Mal mit dem Wert von 2. Gewonnen hat, wer am Ende die meisten Punkte hat. Dazu hebt man die Stäbchen auf, ohne dass ein anderes wackelt.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen