Buchsbaumzünsler auch in Darmstadt

Raupe des Buchsbaumzünslers halb im Gespinst steckend
2Bilder
  • Raupe des Buchsbaumzünslers halb im Gespinst steckend
  • hochgeladen von Axel Kalbfleisch

Ruck Zuck ist der Buchsbaum kahl! Der Buchsbaumzünsler treibt nun auch in Darmstadt sein Unwesen.

Innerhalb von drei Tagen schafften es die gefräßigen Raupen, eine Beet-Umrandung in der Darmstädter Heimstättensiedlung zu ruinieren.
Zunächst fiel auf, dass die kleine Hecke irgendwie transparenter bzw. durchsichtiger wirkte, dann sah man auch die Gespinste zwischen den benagten Blättchen. Die gefräßigen, perfekt getarnten Raupen des Buchsbaumzünslers fand man immer in bzw. unterhalb der Gespinste. Natürliche Feinde hat die aus Asien stammende Raupe bei uns nicht, deshalb hilft nur das frühzeitige, penible Absammeln und vernichten der Raupen, wenn man auf die chemische Keule verzichten will - bei der man auch nicht sicher sein kann, dass sie Wirkung zeigt.
Schnelles Handeln ist angeraten, weil die Raupen innerhalb weniger Tage einen Buchs zum Absterben bringen können.

Raupe des Buchsbaumzünslers halb im Gespinst steckend
Fraßspuren und Gespinste im Buchs

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen