Wie ein moderner Sherlock Holmes
Dr. Mark Benecke war zu Gast in der Centralstation Darmstadt

Darmstadt. Am vergangenen Wochenende (20.10. und 21.10. 2018) war der wahrscheinlich bekannteste Kriminalbiologe Deutschlands mit zwei spannenden Vorträgen zu Gast in der Centralstation Darmstadt: „Die Mumien von Palermo“ und „Biotonnenleiche“. Von Beginn an lauschte das Publikum gespannt den Erzählungen des Forensikers. Mit einer gelungenen Mischung aus lehrreichen Informationen, Unterhaltung und einer Prise Humor gelingt es Benecke, seine Zuhörer schon nach wenigen Sätzen in seinen Bann zu ziehen. Gerne folgt man ihm in die Welt der Forensik und ist fasziniert von seiner Arbeit. Insbesondere Beneckes erfolgreiches Arbeitsmotto „glaube nie dem Offenkundigen, bleibe skeptisch und prüfe nach“ bleibt nachhaltig in Erinnerung und trägt dazu bei, die Welt mit geschärftem Blick zu betrachten. (sl)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen