Familientag: Dankeschön-Fest für professionelle Pflegefamilien

Spiel, Spaß und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit
  • Spiel, Spaß und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit
  • hochgeladen von Angelika Birle

Zum ersten Mal veranstaltete der Fachdienst Erziehungsstellen Darmstadt/Bensheim der Vitos Jugendhilfe einen Familientag für ihre Erziehungsstellen, das heißt professionelle Pflegefamilien. Mit über 100 Teilnehmern ein starker Beginn.

Fröhliches Kinderlachen erfüllte am Sonntag, 3. Juli 2016, das Gelände der Grillhütte des Bezirksvereins im Martinviertel, Darmstadt. Auf der großen Rollenrutsche rumpelten Klein und Groß nach unten, bunte Luftballons säumten das Gelände, Kinder wurden geschminkt, erlebten sich als Fee, Clown oder Blume. Ein großes Buffet, zu dem alle etwas beigetragen haben, wartete darauf, gegessen zu werden – Untrügliche Zeichen für einen gelungenen Tag mit Familien in Spiel- und Sommerlaune. Das Fest wurde unterstützt durch das Darmstädter Spielmobil.

Der Tag bot den Familien die Möglichkeit, neue Kontakte zu anderen Erziehungsstellen zu knüpfen, sich in netter Runde „wieder“ zu begegnen und bei einer Tasse Kaffee auszutauschen. Der Familientag stellte dabei auch ein Dankeschön für das Engagement der Pflegeeltern dar. Für alle Beteiligten – seien es die Mitarbeiter der Vitos Jugendhilfe, die Kinder oder Erziehungsstellen-Eltern – war das Fest eine willkommene Gelegenheit, sich zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen.

Erziehungsstellen
Vitos betreut seit mehr als 40 Jahren Sozialpädagogische Pflegefamilien.

Im Fachdienst Darmstadt/Bensheim werden derzeit über 90 Familien mit mehr als 150 Kindern betreut. Die von Vitos anerkannten Erziehungsstellen nehmen Kinder und Jugendliche mit besonderem Förder- und Unterstützungsbedarf in ihrem Zuhause auf und bieten Kindern damit einen verlässlichen Lebensort.

Familie, Lebensgemeinschaft oder Single, bei entsprechender pädagogischer Eignung zählt für Vitos jede Form von Familie.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:
Vitos Teilhabe, Büro Bensheim, Andreas Gölz, Tel.: 06151 – 1057212, andreas.goelz@vitos-teilhabe.de.

Autor:

Angelika Birle aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.