Neuer Ausbildungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen

Der Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst Darmstadt startet im Januar 2013 den neuen Ausbildungskurs „Begleiten lernen“ für künftige Ehrenamtliche.

Der Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst begleitet und berät seit 15 Jahren schwerstkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige. Die Begleitungen finden zu Hause, in Alten- und Pflegeheimen sowie auf Palliativstationen in Krankenhäusern statt.

„Wir suchen Frauen und Männer, die bereit sind, sich als Hospizbegleiter zu engagieren. Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig“, erklärt Regina Kober, Leiterin des Malteser Hospizdienstes. „Der Bedarf an Menschen, die ehrenamtlich diesen Dienst tun, die ihre Zeit und ihre Gegenwart anderen schenken, wächst stetig“.

Das Seminar beginnt am 23. Januar 2013 und endet am 26.Juni 2013. Die Kurstreffen finden in dieser Zeit wöchentlich statt. Der Kurs ist gegliedert in einen Grundkurs, ein 20-stündiges Praktikum und in einen Vertiefungskurs.

Für Anmeldungen zum Kurs und weitere Informationen stehen die Mitarbeiter des Malteser Hospizdienstes gerne zur Verfügung. Sie sind zu erreichen unter der Telefonnummer 06151/ 22050 oder per E-Mail an hospizdienst-darmstadt(at)malteser(dot)org

Autor:

Malteser Hospizzentrum Darmstadt aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.