Zoo Vivarium bietet Workshops zur Tierfotografie

  • Foto: Zoo Vivarium Darmstadt, Reinhard Mink
  • hochgeladen von Isabell Merz

Zoo Vivarium bietet Workshops zur Tierfotografie im Dezember, Januar und Februar sowie mögliche Weihnachtspräsente im Zooshop an

Wer noch auf der Suche nach einem ungewöhnlichen Geschenk zu Weihnachten ist, kann im Zoo Vivarium fündig werden. Der Zooshop hält ein großes Angebot von Präsenten zum Thema Tiere und Zoo vor. Darunter zum Beispiel eine Tierpatenschaft, mit der ein vom Schenkenden oder dem Beschenkten ausgesuchtes Tier unterstützt wird. Oder aber Gutscheine für individuelle Führungen zu den unterschiedlichsten Zoothemen, wie zum Beispiel der Workshop „Tierfotografie“, bei dem die Bewohner des Zoo Vivarium hautnah vor der Linse der eigenen Kamera erlebt werden können. In den Wintermonaten wird es den Workshop erstmals in der Aquarien- und Terrarienhalle geben. Dabei können einige Arten, wie Pfeilgiftfrösche und Chamäleon auch ohne Glasscheibe fotografiert werden. Bei einer Gruppengröße von vier Teilnehmenden werden Belichtungsmöglichkeiten und das Fotografieren durch Glasscheiben ausführlich erklärt und geübt. Am 9. Dezember 2017, 20. Januar und 17. Februar 2018 gibt es jeweils ab 11 Uhr ein Kursangebot. Anmeldungen werden telefonisch unter 06151/13 46 900 oder per E-Mail unter vivarium@darmstadt.de entgegengenommen. Der Zooshop im Vivarium (Schnampelweg 5) ist in den Wintermonaten werktags von 12 bis 16 Uhr und am Wochenende von 11 bis 16 Uhr geöffnet. (Vivarium Darmstadt)

Autor:

Isabell Merz aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.