Darmstadt-Süd - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Künstlerische Arbeiten am von der Darmstädter Jury gekürten Unwort 2018
„Unwort des Jahres“ in aktuellen Fotos

Zehn Darmstädter Fotograf*innen des Vereins Unwort-Bilder e.V. stellen Ihre Ergebnisse vom 7. - 10. sowie vom 14. - 17. März 2019 zum Unwort des Jahres "Anti-Abschiebe-Industrie“ (2018) aus.  Am 7. März 2019 spricht Andreas Lipsch, Bundesarbeitsgemeinschaft PRO ASYL und des Stiftungsrats der STIFTUNG PRO ASYL. Führungen werden anschließend von den Künstlerinnen und Künstlern selbst sowie von Dr. Christian Steuerwald (Arbeitskreis "Soziologie der Künste“ in der Deutschen Gesellschaft für...

Kultur

Fluglärm, Autoabgase und Straßenverkehrslärm?
Die umweltgerechte Stadt – Leben und Wohnen in urbanen Räumen

Besonders in städtischen Ballungsgebieten sind die Menschen Umweltbelastungen ausgesetzt. Damit verbunden sind Fragen nach sozialen Verteilungsmustern, Gerechtigkeitseinschätzungen und Akzeptanzschwellen – und nach der Gestaltung der „Umweltgerechten Stadt“ am 21. 3. 2019, 17:15 bis 19:00 Uhr im Schader-Forum, Goethestr. 2, 64285 Darmstadt Dass eine umweltgerechte Stadtgestaltung auch Belange einer sozial ausgeglichenen Verteilung von Umweltgütern und Umweltbelastungen im Sinn behalten...

Kultur

5. Konzert des ökumenischen Orgelwinters 2019
"Toccata – Sonate – Fantasie"

Am 24.02.2019 um 17 Uhr in der Pauluskirche in Darmstadt beschäftigt sich Jorin Sandau mit drei Kompositionsformen der Musik: Toccata, Sonate und Fantasie. - Der Regionalkantor der St.-Ludwig-Kirche in Darmstadt präsentiert Werke von Buxtehude, Mozart, Bach, Schmidt und Hindemith. Alle im Titel genannten Kompositionsformen zeichnen sich durch ihre freie Art aus. Sie haben alle zum Zweck die besten Seiten eines Instruments hervor zu bringen, meist auch als Solostück. Lediglich die Sonate hat...

Kultur

3. Konzert des diesjährigen ÖKUMENISCHEN ORGELWINTERS.
Musik für Posaune und Orgel mit Ulrich Conzen und Wolfgang Kleber

Orgel und Posaune sind so unterschiedlich und selten hört man sie im Zusammenspiel. Die schier unendliche klangliche Vielfalt der beiden Instrumente ergänzen sich großartig. Das haben wohl auch einige Komponisten früh erkannt. Das Programm umfasst alle Epochen vom Barock, dessen Vertreter im Konzert Samuel Scheid und Georg Friedrich Händel sind, bis hin zur Neuen Musik mit Stücken von Paul Angerer und Bruno Bjelinski. Die Komponisten zeichnen sich alle durch ihr Wissen über beide Instrumente...

Kultur
3 Bilder

TRIEB WERK FAUST - ein inklusives Theatererlebnis
Ein fulminanter Bilderreigen

Das inklusive Ensemble des Theaterlabor INC. hat sich in dieser Spielzeit dem Werk Goethes zugewandt. Unter dem Titel Trieb Werk Faust erspielte sich die Truppe ihre ganz individuelle Faust Lesart. Jede Zeit macht sich ihren Faust war das Credo. Heute könnte man Goethes Drama als Tragödie vom notwendigen Scheitern des Fortschritts lesen. Denn hier wird Zukunft um den Preis der Gewalt erkauft, Freiheit in Tyrannei umgemünzt. Faust als die Kraft, die stets das Gute will und stets das Böse...

Kultur

Leipziger Synagogalchor und Kammerchor Josquin des Préz
Eröffnung des ÖKUMENISCHEN ORGELWINTERS in der Darmstädter Pauluskirche

Das Eröffnungskonzert der Konzertreihe ÖKUMENISCHER ORGELWINTER beginnt am 27. Januar um 17:00 Uhr und wird gemeinsam von einem jüdischen und einem christlichen Chor aus Leipzig gestaltet. Es erklingen die gleichen Worte aus Synagogen und Kirchen: Zwei Chöre – der Leipziger Synagogalchor aus der jüdischen, der Kammerchor Josquin des Préz aus der christlichen Tradition – bringen dieses gemeinsame Fundament jenseits religiöser Grenzen zum Klingen und singen Psalmen in hebräischen, lateinischen...

Kultur

Benefiz Veranstaltung zugunsten einer Krankenstation in Kamerun
"Afrika-Abend" in der Bessunger Knabenschule Darmstadt

Am Samstag, den 16. März beginnt um 18 Uhr der Abend mit der Einführung in das reichhaltige Programm. Es umfasst einen afrikanischen Bazar, köstliches Essen und die afrikanische Modenschau FLORAH Z'. Dazu singen ein afrikanischer Gospelchor und der französiche Chor Volubilys. Erwartet werden der coole und wilde Tänzer Fabrice Ottou und der Assiko-Superstar Oliver Declovis aus Kamerun. Eintritt 10,00€ an der Abendkasse, im Vorverkauf 8,00€, erhältlich im Laden der Elisabeth-Gemeinschaft,...

Kultur

Neue Bläserklasse der Darmstädter Singschule
Einmal im Leben Posaune spielen!

Alle 9 bis 14-jährigen Jungen und Mädchen, die gern Querflöte, Klarinette, Saxofone, Trompete, Waldhorn, Bariton-/Tenorhorn oder Posaune lernen möchten, haben diese Möglichkeit ab dem 11.03.2019 in der Bläserklasse der Darmstädter Singschule. Vorkenntnisse und Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Kinder können alle Instrumente erst einmal in Ruhe ausprobieren, danach wählen sie ihre Favoriten aus. Von Beginn an steht das gemeinsame Musizieren im Mittelpunkt der Ausbildung, Grundlagen...

Kultur

Drittes Konzert des ökumenischen Orgelwinters 2019
"MUSIK FÜR POSAUNE UND ORGEL" in der Pauluskirche Darmstadt

Am 10.02.2018 um 17 Uhr erklingen in der Pauluskirche in Darmstadt Orgel und Posaune. Diese so unterschiedlichen Instrumente hört man selten in Kombination – im Zusammenspiel entsteht jedoch eine unendliche klangliche Vielfalt; die beiden Instrumente ergänzen sich großartig. Das haben einige Komponisten früh erkannt. Das Programm des Abends erstreckt sich über fast alle Epochen vom Barock, kompositorisch vertreten durch Samuel Scheid und Georg Friedrich Händel, bis zur Neuen Musik mit...

Kultur

Traditionelles Adventbenefizkonzert zugunsten GLS Zukunftsstiftung Entwicklung in Frankfurt

Das Aura-Media Kulturforum e.V. erwartet alle Freunde der schönen Musen zu einem besonderen Abend im Rudolf-Steiner-Haus, Hügelstr. 67, 60433 Frankfurt/M. am Samstag, den 8.12.2018 um 20h Uhr. - Für dieses Projekt konnte das gefeierte Monte Piano Trio gewonnen werden. - Die Details sind dem Programm unter www.aura-media.de zu entnehmen oder per Mail blw@aura-media.de anzufordern. Eintritt frei - Gäste und Spenden zugusten www.zukunftsstiftung-entwicklung.de willkommen.

Kultur

Auftritt des Moskauer St. Daniels Chors in der Darmstädter Pauluskirche

Die vier Sänger aus dem Solistenensemble des Russisch-Orthodoxen Patriarchen Kyrill I. treten am ersten Advent, Sonntag, den 2. Dezember um 17 Uhr unter der Leitung von Dr. Vladislav Belikov auf. Das Ensemble wurde im Jahre 1990 im Moskauer Danilow-Kloster gegründet, tritt auf und singt in der traditionellen Besetzung eines Mönchschores. In der einstündigen Programmfolge, die durch Moderationsbeiträge von Vladislav Belikov unterbrochen wird, erklingen neben den Klassikern Rachmaninow,...

Kultur

Weihnachtskonzert 2018 des ESOC Chorus
Still, still, still... Weihnachtslieder aus aller Welt

Still, Still, Still …  Weihnachtslieder aus aller Welt "Still, still, still - weil´s Kindlein schlafen will" ist ein deutschsprachiges Weihnachtslied zu einer Melodie aus dem Salzburger Land. Der ESOC-Chorus wird in seinem Weihnachtskonzert 2018 eine englische Textversion zu Gehör bringen, die aber keinesfalls als Aufforderung zum Einschlafen an das Publikum gedacht ist. Vielmehr darf wieder gerne und viel mitgesungen werden - verstärkt zum Ende des Programmes hin, wenn die Lieder erklingen,...

Kultur

Konzert in der Bessunger Kirche Buß- und Bettag
ABENTEUER BAROCK

Unter dem Motto "ABENTEUER BAROCK" geben Robert Crowe, Sopran, Ingo de Haas und Katerina Ozaki, Violine Marie Deller, Violoncello Joachim Enders, Orgel und Cembalo ein Konzert in der Bessunger Kirche Buß- und Bettag 21. November 2018 20:00 Uhr mit Kantaten und Sonaten von Barbara Strozzi, Isabella Leonardi, Johann Rosenmüller, Marco Uccelini. Eintritt frei, eine Spende wird erbeten.

Kultur

Drastischer Schwund von Insekten und Vögeln
Tag der Artenvielfalt am 14. November 2018 in Friedrichsdorf

Insekten haben wichtige, auch für uns unverzichtbare, Funktionen im Ökosystem. Den Niedergang der biologischen Vielfalt aufzuhalten ist eine Herausforderung unserer Zeit. Nur durch gemeinsames und Engagement kann eine lebenswerte Natur geschützt werden. Wie das geht, soll am Mittwoch den 14. 11. im Forum Friedrichsdorf/Köppern aufgezeigt und diskutiert werden, der Eintritt ist frei. Ab 15 Uhr zeigen Fachvorträge, wie eine ökologische Aufwertung von kommunalen Flächen erreicht werden kann mit...

Kultur

Literarischer Salon - Salon Literario im Forstmeisterhaus Darmstadt-Bessungen
Selma Lagerlöf: "Friede auf Erden - Weihnachtsgeschichten"

Beim letzten Treff in diesem Jahr am 26. November wird „Friede auf Erden - Weihnachtsgeschichten“ von Selma Lagerlöf vorgestellt (am 20.November bei RADAR) und besprochen. - Bitte merken Sie den Termin (Beginn mit einer Einfindungs- und Befindlichkeitsrunde von 19:00 - 19:30) vor und geben Sie Bescheid (hruhemann@radiodarmstadt.de), ob Sie teilnehmen können.

Kultur

Gedenken der Toten an den europäischen Außengrenzen
"...und die im Dunkeln sieht man nicht" - Einladung am Volkstrauertag

Viele sehnen sich nach einem Ort, wo sie trauern können, zumal wenn sie ihre Heimat verloren und eine gefährliche Flucht überstanden haben. - Wer solche Menschen kennt, gebe diese Einladung weiter und begleite sie sogar zur Einladung am Volkstrauertag, den 18.11. in den Stiftssaal, Erbacher Str. 25.  Dort sind ab 17 Uhr u. a. Maria Kaplan und der Jugendchor der äthiopischen Gemeinde St. Michael zwischen Exponaten einer Ausstellung der Antirassistischen Gruppe Internationale Solidarität...

Kultur

Tiefenökologie und Achtsame Wirtschaft im Dialog

Auf Einladung von Juliane Oberlinger vom Netzwerk Achtsame Wirtschaft treffen sich am Donnerstag 15.11.2018 von 19 - ~ 21:00 Uhr im Buddhistischen Zentrum, Friedensstraße 20 (Hinterhaus EG) Heidelberg (auf Spendenbasis) Interessierte. Dort wird die tiefenökologische Arbeit vorgestellt. Beide Netzwerke beschäftigen sich damit, wie ein sinnvolles Handeln des Einzelnen zum Wohle des Ganzen oder zumindest in Harmonie damit aussehen kann. Außerdem geht es darum, was das innewohnende Potential der...

Kultur

ORGANIST AUS ISRAEL IN DER PAULUSKIRCHE

Roman Krasnovski gibt am Mittwoch, den 24. Oktober, 20 Uhr, ein Orgelkonzert in der Pauluskirche Darmstadt. Das etwa einstündige Programm umfasst Bachs Praeludium und Fuge Es-dur, César Francks Cantabile und die Sonate über den 94. Psalm von Julius Reubke, einem Schüler von Franz Liszt. Roman Krasnowski, geboren 1955 in Donetsk in der Ukraine, studierte unter anderem bei Aram Chat­schaturjan und Galina Koslowa. Bereits als Student war er als Pianist, Cembalist und Celestaspieler Mit­glied...

Kultur

Drittes KUNSTVOLL-Symposium im Landratsamt Main-Taunus-Kreis Hofheim

Für den 26. November 2018 lädt der der Kulturfonds Rhein-Main nach Hofheim ins Landratsamt des Main-Taunus-Kreises ein. Die  Registrierung startet ab 9 Uhr , das Programm um 9:45 Uhr: Neben mehreren Projektvorstellungen gibt es Themenlabors und eine Podiumsdiskussion mit hoffentlich anregenden Gesprächen. Das genaue Programm steht auf www.kulturfonds-frm.de/kunstvoll/symposium-2018. Dort findet sich auch das Online-Formular zum Anmelden bis 16.11. :...

Kultur

IMPULSE - GESPRÄCHE - BEGEGNUNG in Darmstadt
Reformationsveranstaltung: Kirche unterwegs - auf neuen Wegen im Stadtteil

Die Kirchengemeinden Andreas und Matthäus + DRiN-Projekt: Kirche im Quartier - Nachbarschaft laden zu einer Reformationsveranstaltung am Mittwoch, den 31.10.2018, von 18 - 21 Uhr in den Räumen der Ev. Andreasgemeinde, Paul-Wagner-Straße 70 A.  Dazu musizieren: Petra Bassus, Gesang, und Michael Erhard, Klavier. - Für einen Imbiss und Getränke ist gesorgt. - Spenden sind willkommen.

Kultur

IV. Frank-Schirrmacher- Forum der Evangelischen Stadtakdemie in Darmstadt
„Ethik 4.0 – Auf Augenhöhe mit der digitalen Revolution?“

Die Evangelische Stadtakademie Darmstadt setzt im Herbst/Winter-Programm die Linie fort, unterschiedliche Generationen, die sich mit der Digitalisierung auseinandersetzen, Raum zu geben und so Verbindungen herzustellen. Das erste Projekt ist die Open Knowledge Foundation. In dieser Foundation https://okfn.de/ arbeiten jüngere, vielfach qualifizierte Fachmenschen und Wissenschaftler*innen, die die Digitalisierung gestalten wollen. Mit Prof. Dr. Christian Reuter von der...

Kultur

Netzwerktreffen von Urban-Gardening-Initiativen aus Frankfurt und der Rhein-Main-Region in Frankfurt-Ostend

Simone Jacob (Grünflächenamt), Susanne Boelke-Werner (vhs) und Valentina Moll laden für Freitag, den 2. November ab 17.30 Uhr zum Netzwerktreffen von Urban-Gardening-Initiativen aus Frankfurt und der Rhein-Main-Region in die Räume der Volkshochschule im Frankfurter Ostend ein. In diesem Jahr wird Umweltdezernentin Rosemarie Heilig die Anwesenden begrüßen. Die Einladung von valentina.moll@krfrm.de bitte weiter zu streuen, damit, wie im letzten Jahr, gute Besucherzahlen und anregende...

Kultur

Der Deutsch-Asiatischen Wirtschaftskreis e.V. DAW initiiert:
"ASIA GALA / SILK ROAD" in der Orangerie/Günthersburgpark in Frankfurt am Main

Das Aura-Media Kulturforum e.V. erwartet am Samstag, 20. Oktober 2018, 20.00 Uhr in der Comeniusstr. 37 alle Freunde der schönen Musen zu einem besonderen Abend:   Lu Shao, lyrischer Sopran (u.a. Schweizer Kammeroper) wird neben gesanglichen Darbietungen - Begleitung am Flügel Marco Ramaglia - ihr Buch zur Seidenstraße vorstellen und hier besonders die musikalischen Verflechtungen. - Weiter werden erwartet: DONGYAPING und sein Erhu sowie aus Korea Goun Kim, Piano und Sophie Herr, Cello....

Kultur

Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen informiert:
Traditionelles Weinfest (ehem. Federweißer-Fest)

(wl) Sein traditionelles Weinfest (ehem.Federweißer-Fest) arrangiert der Gesangverein „Eintracht 1870“ Arheilgen am Sonntag, dem 14. Oktober ab 11 Uhr im Goldnen Löwen, Frankfurter Landstraße 153. Der Chor lädt hierzu Freunde und Gönner des Vereins ein. Die Sängerinnen und Sänger des Vereins sind auch diesmal mit den Vorbereitungen beschäftigt und werden Zwiebelkuchen, Wurstplatten, hausgemachten Kochkäse, Kaffee und selbst gebackenen Kuchen anbieten. Musikalisch umrahmt wird der Nachmittag...