Darmstadt-Süd - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Künstlergemeinschaft in der Adelungenstraße 33
Tage der offenen Ateliers im Kultursommer Südhessen

In der Adelungenstraße 33 arbeiten seit März 2017 vier Künstler. Die Ateliergemeinschaft „Adelung 33“ initiiert neben ihrem künstlerischen Schaffen auch Kulturveranstaltungen. So wurden am 2. Dezember 2017 die Atelierräume mit einem Konzert von "The Dass Sägebett" eröffnet. Die vier Kunstschaffenden vertreten unterschiedliche künstlerische Positionen: Marita Damkröger setzt sich in ihrer Malerei in reduzierter Strenge mit Farbe, Schichtungen, Raumwirkungen und Tiefe auseinander. Sie trägt...

"Karte von morgen" Treffen
Wandel-Campus 28.9. - 2.10. in der Waldorfschule Dietzenbach bei Frankfurt a.M.

Es gibt bereits zwei Städte mit fertigen Papierkarten und wundervollen neuen Funktionen. Bereits zum dritten Mal richten die Freunde der Erziehungskunst zusammen mit Ideen³ e.V. den Wandel-Campus für entwicklungspolitisch interessierte Menschen aus. Hier treffen sich alle Regional- und Themenpilot/innen am Sonntagnachmittag. Fahrtkosten innerhalb Deutschlands werden erstattet.  Zum Campus sind viele entwicklungspolitische und transformierende Initiativen eingeladen und dementsprechend...

Gute Zusammenarbeit braucht gute Kommunikation – erst recht im Ehrenamt
Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung in Steinbach/Taunus

Dort treffen unterschiedliche Erfahrungen, Erwartungen und Ansprüche aufeinander. Bereichernde Gespräche brauchen jemanden, der sie in Gang bringt. Wenn dabei das Ziel nicht aus dem Blick gerät und die Augenhöhe gewahrt bleibt, lässt sich im Gespräch viel erreichen. Motivation und Bedürfnisse werden offengelegt, Aufgaben verteilt und Kompetenzen sinnvoll genutzt, sodass Konflikte von Anfang an vermieden werden. Wir besprechen, wie Kommunikation erfolgreich verläuft, wie Lust auf Gespräche...

"WIR auf Lincoln": Engagement braucht Raum. Aber nicht so!
TREFFEN IM PROVISORISCHEN QUARTIERSLADEN AUF LINCOLN

Die Lincoln-Siedlung ist nicht nur städtebaulich ein Modellvorhaben für zukunftsfähige Quartiersentwicklung. Auch die Einrichtung eines Quartiermanagements parallel zum Planungs- und Bauprozess ist vorbildlich. "WIR auf Lincoln" hat sich als bürgerschaftliche Initiative für dieses Konzept der Gemeinwesenarbeit eingesetzt und arbeitet intensiv mit den professionellen Kräften zusammen. - Die Quartierwerkstatt (QW) in der "Alten Tankstelle" wurde so in kurzer Zeit zu einem Zentrum vielfältiger...

Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen

TERMINE/VORAUSSCHAU Am Dienstag, dem 30.10.18, 19.00 Uhr eine herzliche Einladung an alle, die gerne mal einen ‚Gemischten Chor’ kennen lernen möchten aber noch nicht wissen, ob sie mit ihrer Stimme zurecht kommen oder mit ihr umgehen können. Alles ganz zwanglos mit netten Sängerinnen und Sängern und einem professionellen Chorleiter. Kein Vorsingen. Notenkenntnisse sind nicht nötig. Ort der Veranstaltung ist im Muckerhaus, DA-Arheilgen, Messeler Str. 112a. Siehe auch für nähere...

Musik und Medien in den Offenbacher Jugendzentren

Offenbach. In der bundesweiten Ausschreibung der „Ich kann was!“-Initiative konnte die Medien-Etage mit ihrem Projekt „musical.me – Mein Song, Mein Sound, Mein Style“ überzeugen: Aus 425 sehr unterschiedlichen Projektvorschlägen wurde "musical.me“ am 12. September als eines von 80 Projekten für eine Förderung ausgewählt. Mit seinem kreativen und handlungsorientierten Konzept zur Vermittlung digitaler Kompetenzen und dem gezielten Aufgreifen der Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen im...

Konzert „Flower Power Men“

Bensheim. Für das Konzert mit der Band „Flower Power Men“ mit Addax Dörsam und Rainer Schindler am Samstag den 29.09.2018 um 20 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Bensheim beginnt ab sofort der Kartenvorverkauf im Mehrgenerationenhaus, Klostergasse 5a und in der Musikbox im Kaufhaus Ganz. Zwei Solisten der Spitzenklasse lassen das mit einer einmaligen musikalischen Epoche verbundene Lebensgefühl einer ganzen Generation wiederkehren. Das Konzert ist Teil der alljährlichen Caritastage. Die...

Joseph Haydn „Die Jahreszeiten“

Darmstadt. Zu einem Höhepunkt in der Darmstädter Konzertsaison kommt es am Sonntag, den 23.09.2018 um 18:00 Uhr in der Pauluskirche. Der Bach-Chor Darmstadt führt zusammen mit der Prager Philharmonie und namhaften Solisten das selten zu hörende Oratorium „Die Jahreszeiten“ von Joseph Haydn auf. Dieses Meisterwerk der Tonmalerei komponierte Haydn im Alter von fast 70 Jahren mit letzter Kraft, aber doch mit einem ungebrochenen Einfallsreichtum. Wunderbare Melodien, gemalt mit dem Orchester,...

Etwa 5000 Gäste genossen einen strahlenden Nachmittag und Abend
4 Bilder

Erstes Latin-Festival auf dem Karolinenplatz in Darmstadt ein voller Erfolg

Am Samstag, den 18. August war alles vorbereitet für des erste europaweite Latin-Festival in Darmstadt: Zwei Bühnen und genügend Essen- und Getränkestände sowie ein reichhaltiges Programm.  Tagsüber freuten sich 7000 Passanten an dem bunten Treiben, abends blieben über 5000 Besucher. -  Juan Carlos Luna, Vorsitzender der Gesellschaft für Internationale Kunst und Kultur e.V. hat die Idee entwickelt und dazu von René Nothnagel, dem Betreiber vom Huckebein, organisatorische und von Mahmoud...

Als die Ringtonnen noch eigene Karteikarten hatten

Offenbach. Als der sehr junge Klaus Keller in einer Kanzlei seine Ausbildung als Steuerfachgehilfe anfing, lag ihm nichts ferner als eine Laufbahn im öffentlichen Dienst. Der erste Kontakt damit war die Bundeswehr, die ihn 1978 kurz nach seiner ersten Anstellung als Bilanzbuchhalter vom Arbeitsplatz wegholte. Ein Zivildienstleistender, mit dem er sich am Standort Oberhausen anfreundete, riet ihm, dauerhaft zu wechseln. Ein paar Bewerbungen schickte der junge Soldat ab, darunter an die Stadt...

Joseph Haydn „Die Jahreszeiten“

Darmstadt. Zu einem Höhepunkt in der Darmstädter Konzertsaison kommt es am Sonntag, den 23.09.2018 um 18:00 Uhr in der Pauluskirche. Der Bach-Chor Darmstadt führt zusammen mit der Prager Philharmonie und namhaften Solisten das selten zu hörende Oratorium „Die Jahreszeiten“ von Joseph Haydn auf. Dieses Meisterwerk der Tonmalerei komponierte Haydn im Alter von fast 70 Jahren mit letzter Kraft, aber doch mit einem ungebrochenen Einfallsreichtum. Wunderbare Melodien, gemalt mit dem Orchester,...

Istzustand von Brücke und Treppe
5 Bilder

Renaturierung des Hammergartens in Ober-Ramstadt für das Schuljahr 2018/19 geplant

Die Idee zu diesem Projekt kam zustande, als der Vorsitzende der Gesellschaft für Internationale Kunst & Kultur e.V. Darmstadt bei einem Salsa-Abend eine Kunstlehrerin aus Ober-Ramstadt traf und sie ihm von den Zielen der Schule berichtete.  Die künstlerische Projektidee stammt vom Vorsitzenden Juan Carlos Luna, unterstützt vom Grafiker Darwin Paz und dem Pressesprecher Heinrich Ruhemann und ist bei www.sociac.de detailliert beschrieben. Es ist Teil seines neuartigen...

Drei Orgelpfeifen in Brotform

Christuskirchengemeinde Eberstadt gewinnt Bäckerei Hofmann für Spendenaktion Drei Orgelpfeifen als Baguette-Trio - auf diese Idee muss man erst mal kommen. Das Fundraising-Team der Evangelischen Christuskirchengemeinde in Eberstadt und Kantor Stefan Mann haben die originelle Aktion gemeinsam mit der örtlichen Bäckerei Hofmann umgesetzt. Ab sofort ist hier das dreiteilige Weißbrot in Orgelpfeifenform - natur, mit Körnern und mit Zwiebeln - für drei Euro zu erwerben. Ein Euro davon kommt der...

Wir für Euch – Spendenaktion der Schülervertretung für die „Clowndoktoren“

Die Schülervertretung der Gutenbergschule sammelte mit ihrer Aktion „Wir für Euch“ einen dreistelligen Betrag ein, der den „Clowndoktoren“ in Darmstadt übergeben wurde. Beim alljährlichen Bernd-Dietrich-Volleyballturnier, welches anlässlich des ehemaligen Schulleiters der Gutenbergschule in der Hirtengrundhalle mit den Klassen 9 und 10 stattfindet, spendete jeder Teilnehmer einen Euro für diesen guten Zweck. Die „Clowndoktoren“ verbreiten in vielen Kliniken gute Stimmung. In den...

An der Kaffeetafel
2 Bilder

"Urlaub ohne Koffer" im Gemendezentrum Liebfrauen Darmstadt

Diese Überschrift im Newsletter des Katholischen Dekanats machte Heinrich Ruhemann neugierig: Was kann sich dahinter verbergen? Hier sein Bericht: Im Alter ist Reisen beschwerlich. Daher machte die Überschrift ihn neugierig! Er meldete sich an, zumal der Veranstaltungsort bei ihm um die Ecke hinter der Orangerie liegt. - Am ersten Morgen hatte er Kirschen dabei. Sie stammten aus der Abholung für foodsharing vom Vorabend, waren freilich teils überreif, also sortierte er nach der Methode „die...

Foto: W. Loring

Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen beim Fleischwurstfest

(wl) Am vergangenen Sonntag nahm der aktive Chor am traditionellen Fleischwurstfest des Fleischerchores 1903 Darmstadt mit 3 Liedbeiträgen, dirigiert vom Vizechorleiter Dieter Hübner, auf dem Gelände der Marienhof Metzgerei in Weiterstadt teil. In der abwechselungsreichen Folge Chor und Musikunterhaltung präsentierten sich viele Chöre des Chorkreises den aufmerksamen Zuhörern. Nicht nur die Liedbeiträge waren ein Ohrenschmaus sondern auch der Magen freute ich über die „Stramme Fleischwurst“...

Gesangverein "Eintracht 1870" e.V. gibt bekannt

Termine: (wl) Am Sonntag, dem 24.6.18 nimmt der aktive Chor am Fleischwurstfest des Fleischerchores 1903 Darmstadt in Weiterstadt, Schleifweg 47 mit 3 Liedbeiträgen teil. Beginn 11.00 Uhr. Samstag, 30.6.18 wird die Eintrachtfamilie wieder zu „ihrem Winzer Saulheimer“ nach Zotzenheim/Rheingau fahren. Neben einer Weinprobe ist auch ein kleiner Ausflug in die Weinberge geplant. Aktive und Freunde des Chores freuen sich schon auf den Tagesausflug und den „Tag der offenen Tür“. Abfahrt 10.00...

Film- und Fotoclub Groß-Gerau repräsentiert die Kreisstadt bei den Szamotuły-Tagen 2018

Groß-Gerau. Drei Mitglieder des Film- und Fotoclubs Groß-Gerau waren zu Gast bei den Szamotuły-Tagen in der polnischen Partnerstadt Groß-Geraus. Beim jährlichen Stadtfest am ersten Juniwochenende haben sie mit Bildern ihren Verein und die Stadt Groß-Gerau präsentiert. Bei der offiziellen Begrüßung der internationalen Gäste am Freitagabend stellte sich mit Wojciech Piechaczyk der neue Mitarbeiter der polnischen Stadt vor, der künftig die Aufgabe für die Kooperation mit den Partnerstädten von...

Neue Ausstellung in der Galerie EigenArt

Ober-Ramstadt. Die Darmstädter Sängerin und Malerin Sigrid Majer stellt bereits zum zweiten Mal in der Galerie EigenArt in Ober-Ramstadt aus und überrascht diesmal mit ungewöhnlichen Arbeiten zum Thema „Oper“. Sie bilden eine Ausnahme zu ihrem sonstigen Anliegen, ihre künstlerischen Ideen in einer symbolisch-allegorischen Art darzustellen. Sie schreibt zu ihren 2013 entstandenen Bildern: „Meine Opern-Gemälde habe ich in Acryl gemalt, um meine große Liebe zur Gattung Oper in leuchtenden Farben...

Tafelbild während der Technikschule
3 Bilder

Wasser kommt aus dem Hahn? Schüler wissen es besser!

Wie viel Wasser wird eigentlich verbraucht um Essen oder Kleidung herzustellen? Wie beschaffen sich Menschen in anderen Ländern das Wasser, das sie zum Überleben brauchen? Dies waren typische Fragestellungen, mit denen sich einige Viertklässler der Mornewegschule im Rahmen einer AG an der Technikschule Darmstadt in Kooperation mit Ingenieure ohne Grenzen beschäftigten. Hierfür wurde nicht nur wie im klassischen Unterricht vom Lehrer vorgetragen, sondern miteinander diskutiert und sogar...

2 Bilder

Gewinnspiel: Erlebe Nickelback in der Festhalle

Nickelback kommen nach Deutschland und ihr könnt dabei sein, wenn die Band aus Kanada ihre bisher größte, aufwändigste und mutigste Produktion präsentiert. Denn wir verlosen 2x2 Tickets für den großen Konzertabend! “Wir können es kaum erwarten dorthin zurückzukehren und für all die wunderbaren Menschen in Europa zu spielen. An die Shows dort erinnern wir uns gerne und die Energie, die von unseren europäischen Freunden jeden Abend rüberkommt, ist wahrlich im positiven Sinne ansteckend. Die...

Fishing for young Artists, Die KUNSTFABRIK e.V. im Bahnhof Wixhausen..

...wird dieses Jahr 30  (die am längsten bestehende Künstlergruppe in Darmstadt). Sie ist eine Vereinigung von KünstlerInnen aus den Bereichen: bildende Kunst (Malerei, Zeichnung, Fotografie, Performance..), Wort und Musik. Das Konzept sieht vor, sich künstlerischen Arbeitsprozessen auszusetzen und die Ergebnisse immer wieder kritisch zu hinterfragen, neue Wege zu beschreiten und ungewohnte Standpunkte einzunehmen. Fragen sollen aufgeworfen werden, beim Schaffenden wie auch beim Betrachter.So...

Kartenvorverkauf für „Der Glasschrank“

Riedstadt. Das Theater „Eher wie nedd“ aus Riedstadt hat sich für diesen Sommer einer neuen Aufgaben gestellt und probt derzeit mit viel Enthusiasmus und Eifer die Aufführung des Stücks „Der Glasschrank“. Die Komödie in südhessischer Mundart stammt von dem Darmstädter Heimatdichter Heinrich Rüthlein (1886 - 1949). Jetzt hat der Vorverkauf für insgesamt sieben Termine an drei verschiedenen Spielorten begonnen. Eintrittskarten sind ausschließlich über den Sponsor, die Kreissparkasse Groß-Gerau,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.