ASB Darmstadt hilft beim Umzug des Wilhelm-Röhricht-Hauses

Der ASB Darmstadt wurde von der Arbeiter-Wohlfahrt (AWO) beauftragt, die Verlegung der Bewohner der beiden Altenheime Wilhelm-Röhrig-Heim und Kurt-Steinbrecher-Haus zu übernehmen.

Die Verlegung der Bewohner aus dem Wilhem-Röhricht-Hauses, dieses soll saniert werden, haben am Samstag morgen gegen 8:30 Uhr begonnen. Verlegt werden sollten 16 Rollstuhlfahrer und 16 Liegendpatienten in das Altenheim Kasinostraße. Der ASB hat diese Aktion im Rahmen einer Übung des erweiterten Rettungsdienstes durchgeführt. Mit vier Rettungs- und Krankenwagen und zwei Rollstuhltransportfahrzeugen hatten die Helfer um Zugführer Michael Glende und Wacheleiter Frank Sauer bereits nach knapp vier Stunden alle Bewohner sicher und komfortabel in ihr neues Domizil verbracht.
In zwei Wochen werden die Bewohner aus dem Eberstädter Kurt-Steinbrecher-Haus (ehemals Dreistufenheim), welches ganz geschlossen wird, mit Hilfe des ASB Darmstadt in andere Wohnheime untergebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.