„Bella Italia“ und internationale Küche an der GUTenbergschule

Die Mensa der Gutenbergschule.
2Bilder

„Da Mario“ leitet die Mensa an der Gutenbergschule

Es ist schon mehr als eine Fügung, dass der ehemalige Schüler Toni da Mario von der Gutenbergschule und heutige Besitzer des Restaurants „Da Mario“ in Seeheim nun für die Schulverpflegung an der Gutenbergschule zuständig ist.

Mit internationaler Küche und dem Charme italienischer Spezialitäten, werden weit über 250 Schülerinnen und Schüler und auch die Lehrkräfte in der Woche versorgt. Von Frau Di Sciascio und Chefkoch Herr Saleem mit seinen Helferinnen wird sehr auf eine ausgewogene und gesunde Kost geachtet. Denn bekanntlich beginnt die Freude am Essen über den Geschmack.

Zahlreiche positive Rückmeldungen der Essensteilnehmer an die Schülervertretung und den Verbindungslehrer Hannes Marb sind ein Ausdruck dieser Essensfreude.

Demnächst werden von „Da Mario“ auch in den Pausen und im Nachmittagsbereich für die Ganztagsschule in Eberstadt in einem Kiosk günstige und gesunde Kleinigkeiten angeboten.

Den Speiseplan kann man über die Homepage einsehen.

„Buon appetito“

Die Mensa der Gutenbergschule.
Die Köche.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen