SCHULUNGSREIHE FÜR MIGRANTISCHE VEREINE UND INITIATIVEN IN DARMSTADT UND UMGEBUNG
Grundwissen Projektförderung: Zahlen, Texte – und Bürokratie-Survival

Eine Kooperation von House of Resources Rhein-Main und dem Amt für Interkulturelles und Internationales der Wissensstadt Darmstadt bieten für eine Schulungsreihe folgende Termine an:

1. Bürokratie-Survival-Training zur Projektförderung: Freitag, 15. März, 16:30-20:00 Uhr, Neues Rathaus Darmstadt
2. Zahlenwerkstatt zur Projektförderung: Finanzplan und Verwendungsnachweis Samstag, 13. April, 11-17:00 Uhr (Darmstadt)
3. Schreibwerkstatt: Projektbeschreibung und Sachbericht Samstag, 11. Mai, 11-17:00 Uhr (Darmstadt). - Diese richtet sich an migrantische Vereine und Initiativen in Darmstadt und Umgebung, die…

  • grundlegende Kenntnisse zum Thema Projektförderung erwerben möchten.
  • beim Amt für Interkulturelles und Internationales der Wissensstadt Darmstadt einen Zuschuss für ein Bildungsprojekt beantragen möchten, z.B. bei House of Resources Rhein-Main oder anderswo. -
    Vertreter*innen  von Vereinen / Initiativen können sich für einen oder mehrere Termine anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos, aber verbindlich.

Pro Termin können 2 Personen eines Vereins teilnehmen. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Zur Anmeldung bis 11. März 2019 wird benötigt:
• Vor- und Nachname
• Name des Vereins / der Initiative
• Anmeldethema: 1. Bürokratie-Survival; 2. Zahlenwerkstatt; 3. Schreibwerkstatt. - Anmeldung bitte an: tavli@berami.de oder buelent.ersoy@darmstadt.de. - Nähere Informationen zu House of Resources Rhein-Main unter www.hores-rhein-main.de.

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.