Kostenfreie Workshops für junge Querdenker - alternative Lebensformen
Ist kritischer Konsum überhaupt möglich?

Am 6.9. spricht Tobi Rosswog zu unseren Gartentalk im Maulbeergarten in Arheilgen. Zu  diesem sind Darmstädter Nachhaltigkeitsakteure um einzelne Workshops gebeten: zwischen 17 und 19 Uhr je 30 Minuten von foodsharing, Weltladen, Vivaconaqua und der Hochschulgruppe Nachhaltigkeit. Ab 16 Uhr wollen die Teilnehmendenlisten von aktiven jungen Querdenker*innen gefüllt werden. Von 17 - 17.30, 17.45 - 18.15 und 18.30 - 19 Uhr besteht die Möglichkeit, sich in den Workshops inspirieren zu lassen.

Ab 19 Uhr fasst jemand alles zusammen; darauf wird Tobi Rosswog seine Sicht zum Thema vortragen. Anmeldung an Netzwerk Naturpädagogik e.V.--Geschäftsführung Paidosophos - Bildungsinstitut Philosophieren Schubertstr. 4; 64331 Weiterstadt; 06150 5048291 www.paidosophos.de www.paidosophos.com.

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.