KIRCHWEIHKANTATE VON 1932 IN DER PAULUSKIRCHE
Musikalische Vesper am Samstag, den 29. 9. 2018 in Darmstadt

Frederic Breydert, ein Komponist lebte nach seiner Emigration in den USA und in Frankreich und war im Darmstädter Paulusviertel aufgewachsen. Im Jahr 1932, als die Pauluskirche ihr 25-jähriges Jubiläum feierte, schrieb er eine Kirchweihkantate - noch unter seinem deutschen Namen Fritz Breidert.

Die handgeschriebenen Noten wurden bei Renovierungsarbeiten in der Pauluskirche im Jahre 2012 wieder entdeckt. Das kleine dreisätzige Werk, das noch ganz im romantischen Stil komponiert ist, steht im Mittelpunkt einer Musikalischen Vesper am Samstag, den 29. September 2018 um 18 Uhr in der Pauluskirche - am Kirchweihtag derselben. Unter der Leitung von Wolfgang Kleber wirken mit: Sophie Buß, Sopran, Antje Reichert, Violine, Barbara Walz, Viola, Ineke Stockrahm, Orgel, sowie der Paulus-Chor. Pfarrer Raimund Wirth trägt ausgewählte Texte vor.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Unterstützung der Kirchenmusik wird gebeten.

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.