"WIR auf Lincoln": Engagement braucht Raum. Aber nicht so!
TREFFEN IM PROVISORISCHEN QUARTIERSLADEN AUF LINCOLN

Die Lincoln-Siedlung ist nicht nur städtebaulich ein Modellvorhaben für zukunftsfähige Quartiersentwicklung. Auch die Einrichtung eines Quartiermanagements parallel zum Planungs- und Bauprozess ist vorbildlich.
"WIR auf Lincoln" hat sich als bürgerschaftliche Initiative für dieses Konzept der Gemeinwesenarbeit eingesetzt und arbeitet intensiv mit den professionellen Kräften zusammen. - Die Quartierwerkstatt (QW) in der "Alten Tankstelle" wurde so in kurzer Zeit zu einem Zentrum vielfältiger Aktivitäten für und mit Bewohner/innen, z.B.
• Mitveranstalter/innen des monatlich stattfindenden Kreativcafés,
• Organisation des monatlichen Sonntagsfrühstücks in der QW
• Öffentliches Fachgespräch zum Thema „Alt werden auf Lincoln“.

Mit dem Umzug in die Container an den neuen Standort haben sich die Arbeitsbedingungen allerdings verschlechtert und gefährden unser ehrenamtliches Engagement. - Die Bemühungen um eine zeitnahe Behebung der vielfältigen baulichen und technischen Mängel binden einen erheblichen Teil der Arbeitskraft von Frau Elmer  und behindern uns bei der Realisierung der WIR-auf-Lincoln-Projekte. - Klar ist, dass bis zur endgültigen Unterbringung der Quartierwerkstatt in ca. 3 Jahren  Kompromisse unvermeidbar, aber auch für diesen Zeitraum nicht tragbar sind.

Sie sind eingeladen zum Diskutieren am Montag, den 24. September 2018 um 18.30 Uhr, wie - bei Zuzug von bis zu 1.500 neuen BewohnerInnen bis 2021 - ausreichende Bedingungen für eine erfolgreiche Gemeinwesenarbeit und ein aktives Bürgerengagement zu schaffen sind. - Zusage unter Tel.: 06151 313837 oder E-Mail: ge.egni@gmx.de (Inge Kasparek) erbeten.

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.