Filmvorführung & Diskussion
„Visiting the Past: Von New York nach Essenheim“

Der Film "Visiting the Past"  - am Montag, 18. November 2019, 19:00 Uhr, im Haus am Dom in Frankfurt - begleitet Joan Salomon aus New York bei einem Besuch in Essenheim bei Mainz. Ihre jüdische Familie musste das rheinhessische Dorf 1934 verlassen, die Anfeindungen waren nach der Machtergreifung durch die Nazis zu groß geworden. Nur ihrer Mutter gelang es, nach Amerika auszuwandern, ihre Großmutter und ihre Tante kamen im Konzentrationslager ums Leben. Auf den Spuren der Vergangenheit trifft sie alte Essenheimerinnen, die ihre Familie gekannt haben.

Im Anschluss diskutieren Filmemacherin Barbara Trottnow sowie Marc Grünbaum, Vorstand der Jüdischen Gemeinde Frankfurt unter Moderation von Andreas Schwarzkopf, Frankfurter Rundschau.

Alle inhaltlichen und organisatorischen Details entnehmen Sie bitte der => Einladung.

Verbindliche Anmeldung erbete über www.fes.de/hessen oder FES Hessen auf Facebook

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.