Informationsabend von Fridays for Future Darmstadt mit Prof. Dr. Peter Euler
„WARUM DIE ZUKUNFT STREIKT.“

Der Informationsabend findet am 9. Mai um 19.00 Uhr statt in der Magdalenenstraße 12 (Georg-Wickop-Hörsaal, S1|05 Raum 122).

Die Klimabewegung „Fridays for Future“ hat mit Schüler-/innen und Studierenden
nach Greta Thunbergs Vorbild eine neue Phase erreicht. Am 15.03. beteiligten sich
allein in Darmstadt über 4.000 Menschen an der Demonstration. Für viele junge Menschen war es die erste Demonstration. Eltern, Wissenschaftler- /innen, Unternehmende und viele andere solidarisieren sich mit den vorwiegend jungen Menschen, die für ihre und unsere Zukunft auf die Straße gehen.

Welche Motivation steckt in den jungen Menschen, freitags auf die Straße zu gehen?
Wie sieht die Zukunft der Kinder aus? Ist der Protest gerechtfertigt? Wie sind sie organisiert? Wie ist der Erfolg von Fridays for Future zu erklären und wie geht es weiter? - Diesen Fragen gehen Peter Euler, Professor für Pädagogik der Natur- und Umweltwissenschaften, Schüler/innen, Studierende und das Publikum in zwei kurzen Vorträgen und einer Podiumsdiskussion nach. 
 
Mehr Infos unter https://darmstadtforfuture.de. Pressekontakt:
presse@darmstadtforfuture.de.

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.