Bauverein´Darmstadt beehrt seine Mieter mit neuer Hausordnung

Anlässlich seines 150 jährigen Jubiläums beehrt der Bauverein Darmstadt seine Mieter mit einer neuen Hausordnung die so oder ähnlich auch aus den dreisigern des vergangenen Jahrhunderts stammen könnte.

Kurzer Auszug: " Lärm, Zank, Streit, die Verbreitung störender Gerüche, kurz alles, was den Frieden und die Ruhe der Hausgemeinschaft und seiner Bewohner stört, ist in den Mieträumen, auf den Treppen, Fluren, Höfen und auf dem Grundstück untersagt."
In diesem Stil geht es munter auf 2 eng bedruckten Seiten weiter.
Es drängt sich mir die Frage auf ob der Bauverein mit Vollgas im Rückwärtsgang in längst vergangene Zeiten zurück möchte, oder einfach nur den Termin (24.04.2014) um 23 Tage überschritten hat. Jedenfalls sollte man als Mieter des Bauvereins künftig zum Lachen besser in den Keller gehen...

Autor:

Peter Schneider aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.