„Bezahlbares Wohnen“ in der Evangelischen Akademie, Römerberg 9, Frankfurt


Bezahlbares Wohnen ist die soziale Frage des 21. Jahrhunderts in den Städten – welche Herausforderungen stellen sich und welche Lösungsansätze gibt es? – zu diesen Themen diskutieren wir mit unseren Gästen.

Dafür haben wir am Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr neben dem Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann einige hochkarätige Expert*innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft eingeladen, die unterschiedliche Aspekte des Problems beleuchten werden, aber auch Betroffene sollen zu Wort kommen, die in Frankfurt von der Wohnungsnot direkt betroffen sind und sich wehren. Es moderiert Prof. Bascha Mika, Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau.

Alle weiteren inhaltlichen und organisatorischen Details finden Sie unter
FES Hessen auf Facebook oder www.fes.de, dort findet man das Anmeldeformular zur verbindlichen Anmeldung. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.