Soziale Sicherheit im Alter
Die Renten der Zukunft: Altersarmut ode Soziale Sicherheit?

Attac Darmstadt lädt ein zu einem Informations- und Diskussionsabend am 28. Oktober in der Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstr.42) zum Thema „Soziale Sicherheit im Alter“. Beginn um 20 Uhr.

„Wenn ich einmal alt bin, dann werde ich allenfalls eine Mini-Rente bekommen, wenn überhaupt...“ So die oft geäußerte Meinung der unter 50-Jährigen. Eine realistische Einschätzung? Aktuell ist fast jeder fünfte Rentner armutsgefährdet, Tendenz steigend. Altersarmut ließe sich vermeiden: Das zeigt Österreich. Dort bekommen Rentner bei gleicher Erwerbsbiographie ca. 40% mehr Rente als bei uns in Deutschland. Armutsfeste Renten sind möglich. Wird sich also die Rentenkommission an diesem Modell orientieren und eine Stärkung der gesetzlichen Renten empfehlen? Oder doch eher Varianten „privater Vorsorge“ vorschlagen? Darüber wollen wir informieren und diskutieren. Was ist zu tun um Altersarmut zu vermeiden? Eine andere, bessere Welt ist möglich, auch für die künftig ältere Generation. Der Abend findet statt im Rahmen der Reihe „Visionen einer anderen Welt“.



Autor:

Hans Martin Fraund aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.