Einladung zu Wahl-Talks

In den Wahlkreisen 49 und 50 finden anlässlich der Landtagswahl 2018 in Hessen Wahltalks statt.

Die Träger der Gemeinwesenarbeit in Darmstadt, Caritasverband Darmstadt e. V. und das Diakonische Werk Darmstadt-Dieburg, laden herzlich zu Wahlveranstaltungen am 14.09.2018 nach Eberstadt-Süd und am 21.09.2018 nach Arheilgen ein.

Der Caritasverband und das Diakonische Werk führen im Rahmen ihrer Partizipationsarbeit in Stadtteilen mit „Besonderem Entwicklungsbedarf“ und den „Sozialen Brennpunkten“ in Darmstadt schon traditionell Veranstaltungen mit Wahlkandidat*innen z. B. zur Kommunal- oder Landtagswahl durch.

Zu den diesjährigen Landtagswahlen werden Bürger*innen aus Quartieren, die im besonderen Maß von Armut und Ausgrenzung betroffen oder gänzlich neu am Entstehen sind, ein Raum geboten, mit den Kandidat*innen ihrer Wahlkreise 49 und 50 ins Gespräch zu kommen.

Methodisch ist geplant, dass die Wahlkandidaten*innen zu Beginn der Veranstaltungen vom Moderator vorgestellt werden. Danach haben diese und interessierte Bürger*innen an unterschiedlichen Thementischen die Möglichkeit, sich in kleinen Gruppen zu begegnen und auszutauschen.

Aus den Gesprächen und der Arbeit mit den Menschen in den Quartieren haben sich vier Themen herauskristallisiert, die für die Tische genutzt werden sollen. Diese Themen sind Armut und Vermögen, Wohnen, Arbeit und Teilhabe und Bildung. Ein zusätzlicher Tisch soll mit freier Themenwahl zur Verfügung stehen.

Für die Moderation des Abends konnte Herrn Prof. Dr. Markus Emanuel von der Evangelischen Hochschule Darmstadt gewonnen werden.

Die Veranstaltungen finden statt:

Freitag, den 14.09.2018, 19.00 Uhr
Haus der Vielfalt, Kirnbergerstraße 12
64297 Darmstadt

Freitag, den 21.09.2018, 19.00 Uhr
Muckerhaus, Messeler Straße 112a
64291 Darmstadt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen