Equal Pay Day 2019
Gleicher Lohn für alle!

2Bilder

Darmstadt-Dieburg. Der Equal Pay Day wird jährlich ausgerufen. Dieses Jahr ist er am 18. März. Er markiert den Tag, an dem Frauen durchschnittlich so viel verdient haben wie Männer am 31. Dezember zuvor. Frauen müssen also im Schnitt drei Monate länger arbeiten, um die Gehaltsdifferenz auszugleichen. Der Entgeltunterschied zwischen Frauen und Männern in Deutschland liegt bei 21 Prozent. Damit liegt Deutschland weiterhin unter den Schlusslichtern Europas. Gründe für ungleiche Bezahlung und Altersrenten sind die häufig schlechtere Bezahlung von klassischen Frauenberufen sowie der hohe Anteil von Teilzeitbeschäftigung und Minijobs bei Frauen.
Die Gehaltsunterschiede von Frauen und Männern sind im Landkreis Darmstadt-Dieburg enorm. Der Vergleich der Bruttogehälter in Vollzeitstellen zeigt, dass Akademikerinnen monatlich 1789 Euro weniger verdienen als Akademiker (Hessischer Lohnatlas, 2017).
Mit zahlreichen Aktionen wird auf diesen Missstand aufmerksam gemacht. Das Bündnis gegen Altersarmut wird am 16. März ab 11 Uhr auf dem Luisenplatz in Darmstadt vertreten sein. Am 18. März (17 Uhr) lädt das Bündnis zu einem Vortrag im Offenen Haus in der Rheinstraße 31 in Darmstast ein. Die Darmstädter Innenstadt-Kinos gewähren Frauen am 18. März einen Rabatt von 21 Prozent auf die Kinokarte. Am 20. März erhalten Frauen diesen Nachlass im Saalbau-Kino Pfungstadt (Einlass 19.30 Uhr, Filmbeginn 20.15 Uhr). Und schließlich werden in vielen Kommunen im Landkreis sowie in der Kreisverwaltung die Equal-Pay-Day-Fahnen wehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen