Digitalisierung – Ende der Demokratie?
Podiumsdiskussion im Offenen Haus Darmstadt

Zur  Podiumsdiskussion zwischen Dr. Aleksandra Sowa, Buchautorin und Publizistin, 
Jan Eggers, Redakteur Hessischer Rundfunk und Dr. Michael Kreutzer, Fraunhofer-Institut SIT Darmstadt zum Thema "Digitalisierung – Ende der Demokratie?" unter der Moderation von Lars Oliver Hennemann, Chefredakteur Darmstädter Echo am Mittwoch, den 19.September 2018, 19.00 Uhr lädt das Offene Haus | Rheinstraße 31 | 64283 Darmstadt.

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.