Soroptimistinnen pflanzen Rosen in Goldschmidts Park

Global Water - Rosen für Afrika: Mitglieder des Soroptimist Clubs Seeheim-Jugenheim pflanzten am 31. März zehn Rosen "Global Water" im Rosengarten von Goldschmidts Park. Der Verkaufserlös der extra für SI gezüchteten Rosen kommt Wasserprojekten in Afrika zugute.
  • Global Water - Rosen für Afrika: Mitglieder des Soroptimist Clubs Seeheim-Jugenheim pflanzten am 31. März zehn Rosen "Global Water" im Rosengarten von Goldschmidts Park. Der Verkaufserlös der extra für SI gezüchteten Rosen kommt Wasserprojekten in Afrika zugute.
  • hochgeladen von Eva Reinhold-Postina

SEEHEIM-JUGENHEIM. Soroptimist International ist eine weltweite Vereinigung berufstätiger Frauen, die sich für die Belange von Frauen und Kindern einsetzt. Dazu gehört die Förderung von Wasserprojekten vor allem in Afrika und der dritten Welt.

Auch der Soroptimistclub Seeheim-Jugenheim beteiligt sich an den internationalen Aktionen: Am vergangenen Samstag (31.3.) pflanzte der im vergangenen Sommer gegründete Frauenclub im Rosengarten in Goldschmidts Park zehn "Global Water". Diese Rosen sind eine Spezialzüchtung für SI; ein Teil des Erlöses fließt in Wasserprojekte in Afrika.

SI Seeheim-Jugenheim engagiert sich auch für Projekte vor Ort, unter anderem für die neue Nähwerkstatt am Schuldorf Bergstraße. Dafür suchen die Soroptimistinnen noch gebrauchte, gut erhaltende Nähmaschinen sowie Nähutensilien. Wer eine Nähmaschine abgeben möchte, kann sich bei SI-Präsidentin Eva Reinhold-Postina melden, Telefon 06257 868800.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen