Neue Termin für den Babytreff
Babytreff im Caritaszentrum St. Ludwig

Jeden Donnerstag, außer in den hessichen Schulferien, bietet der Caritasverband Darmstadt den interkulturellen offenen Treff für Schwangere und Mütter mit Babys bis zu einem Jahr an. Er findet im Caritaszentrum St. Ludwig in der Wilhelm-Glässing Str. 15-17 von 10:00 bis 11:30 Uhr statt.

Bei Kaffee oder Tee haben die Besucherinnen die Möglichkeit, andere Mütter kennenzulernen und sich mit ihnen über ihre neuen Erfahrungen auszutauschen. Sie können ihr Wissen über die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr erweitern, bekommen Informationen über die Hilfsangebote im sozialen Umfeld sowie über alle anderen Themen, die sie beschäftigen.

Durch altersgerechte Spieleangebote, Lieder, Reime und Fingerspiele haben auch die Babys Gelegenheit für erste Kontakte mit Gleichaltrigen. „Das gemeinsame Spiel stärkt die Bindung zwischen Kind und dem Elternteil, die Kinder fühlen sich wohl und sicher. Dies wirkt sich positiv auf ihre Entwicklung aus“, erläutert Renata Heinz, Sozialpädagogin und Systemische Beraterin.

Der offene Treff ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Er wird vom Bistum Mainz vom Netzwerk Leben finanziert, die Grundausstattung wird von der Ketteler Stiftung getragen.

Der Treff ergänzt das Angebot der Schwangerenberatung, welche bis zum dritten Lebensjahr kostenlos in Anspruch genommen werden kann. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Renata Heinz unter der Telefonnummer: 06151 500 28 13.

Die Termine im Februar und März:
13.02., 20.02., 05.03.; 12.03.; 19.03; 26.03.

Autor:

Claudia Betzholz aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen