Mann vergiss(t) dich nicht – Selbsthilfegruppe für Männer mit früher Demenz

Neues Angebot des DemenzForumDarmstadt e.V.

Demenz als Thema tritt mehr und mehr in den Spiegel der Öffentlichkeit, dabei gehen auch zunehmend mehr Männer mit dem Thema und der eigenen Betrof-fenheit offener um. Als Beispiel sei hier der zigarrenrauchende Fußballmanager Rudi Assauer genannt, der in seinem Buch „Wie ausgewechselt“ mit schonungsloser Offenheit von seiner beginnenden Demenz berichtet.

Dabei ist zu vermuten dass die Auseinandersetzung mit der frühen Diagnose „Demenz“ zunächst – wenn überhaupt – im engen Familie und Freundeskreis stattfindet. Viele Fragen beschäftigen die Betroffenen; z.B. was wird aus meinem Leben – heute und in Zukunft, wie gehen andere Betroffene mit der Diagnose um oder aber auch wem und wie soll ich es sagen? Ein offenes Umgehen mit dem Thema kann helfen, eigene Vorurteile abzubauen und auch Ängste zu nehmen. Eine Fokusverschiebung zum Betroffenen selbst als Adressat und seinen Kompetenzen und Ressourcen und weniger den aufkommenden Defiziten findet statt.

Aus diesem Grund will das DemenzForumDarmstadt e.V. eine Gruppe von früh-betroffenen Männern aufbauen, in der die Männer zum einen eine Orientierung finden mit der Diagnose umzugehen, zum anderen aber auch aktiv unterwegs sind, vielleicht sogar als Vertreter in eigener Sache. Die Gruppe trifft sich alle zwei Wochen zu einem gemeinsamen Gespräch oder einer aktiven Unterneh-mung unter der Leitung des Moderators Reinhold Diehl.

Richard Taylor, ein frühbetroffener Mann mit Demenz sagt: „Die Tatsache, dass ich von meiner Erkrankung weiß, veranlasst mich, aktiv zu werden und den heutigen Tag besser zu gestalten als den vergangenen und nicht darauf zu hoffen, dass der morgige Tag besser wird als der heutige.“

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, den 30. Oktober 2013, 15.00 Uhr in der Geschäftsstelle des DemenzForumDarmstadt e.V., Bad Nauheimer Str. 9 statt.
Weitere Informationen unter 06151 / 967996.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen