"Offener Treff" für MS-Neubetroffene und Interessierte, Frau Schuldes referiert zum Thema "Schüssler Salze"

Die DMSG-Beratungsstelle Darmstadt, Ahastr. 5, möchte mit dem „OFFENEN TREFF“ MS-Neubetroffene ansprechen, die in entspannter und lockerer Atmosphäre Begegnung, Informations- und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten suchen.

Am 29. Oktober hat die Beratungsstelle als Gast Frau Sabine Schuldes eingeladen, die zum Thema „Schüßler Salze“ referiert.
Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898) entwickelte die Biochemische Therapie auf der Grundlage seiner Kenntnisse der Homöopathie und seiner Forschungsergebnisse. Er fand heraus, dass es sich um 12 Salze handelte, die in einem gewissen Verhältnis im Körper vorhanden sein müssen, damit wir uns in einem körperlich und seelisch gesunden Zustand befinden.
Frau Schuldes wird eine kleine Einführung in diese Art der Therapie geben.

Begleitet wird der „offene Treff“ von einer Sozialarbeiterin der Beratungsstelle Darmstadt.
Die Veranstaltung ist Kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Autor:

DMSG MS Beratungsstelle Darmstadt aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.