Suchthilfezentrum Darmstadt startet neuen Kurs Selbstkontrolltraining

9,5 Millionen Menschen in Deutschland konsumieren Alkohol in gesundheitlich riskanter Form. Viele Menschen haben dies schon für sich erkannt und wünschen eine Veränderung. Sie auch ?..

Das Suchthilfezentrum Darmstadt bietet ab dem 13.04.2016 die Möglichkeit dies anzugehen. Mit dem 10-wöchigem Selbstkontrolltraining SKOLL- Spezial:

ein Training für Alle, …
…die sich fragen, ob sie riskanten Konsum betreiben
…die einen risikoarmen Konsum anstreben
…die ihre Selbsterkenntnis fördern möchten
…die sich vor Abhängigkeit schützen möchten

Dauer: zehn Treffen in zehn Wochen für jeweils 1,5 Stunden.
Kosten: 150 Euro (ermäßigt 75 Euro)

SKOLL- Spezial kann von den Krankenkassen als Präventionsangebot bezuschusst werden!

Interessierte wenden sich bitte an:
Suchthilfezentrum des Caritasverbandes Darmstadt e.V.
telefonisch: 06151-666770
oder per Mail : sucht@caritas-darmstadt.de

Oder Sie informieren sich persönlich über das Training beim Infoabend am:
Mittwoch, den 23.03. 2016 um 18:00 Uhr in der Fachklinik am Birkenweg, Birkenweg 17 in Darmstadt

Sie konsumieren andere Substanzen und streben auch hier Veränderung an? Dann kontaktieren Sie uns unter der oben genannten Adresse. Wir haben auch für Sie Angebote!

Autor:

Claudia Betzholz aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.