10. Caritas Challenge - Jubiläumslauf

Manch Caritasmitarbeiter hat seinen Kleiderschrank gut bestückt: Sportshirts in zehn bunten Farben: rot, gelb, grün und viele mehr - seit kurzem auch in grau - beweisen die zehnmalige Teilnahme am Caritas Challenge Lauf. Auch im zehnten Jahr lüftete Team Captain Heiner Klas das Farbgeheimnis erst nach vollbrachter Tat, sprich nach 5,6 Kilometer Lauf oder Walken. Seit zehn Jahren organisiert der Verwaltungsleiter für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes Darmstadt den Challenge Lauf mit viel Herzblut und Organisationstalent.

Dankbar ist er seinen meist sieben Helferinnen und Helfern, die ihn am Tag des Ereignisses unterstützen. Zum Beispiel, damit nach „getaner Arbeit“ die Läufer am Ziel mit Wasser, Bananen und Äpfeln verwöhnt werden oder, damit die Zeit jedes Sportlers gemessen werden kann. Dies hatte Heiner Klas beim ersten Lauf 2003 nicht eingeplant, aber den Läufern war es wichtig und seither wird die Zeit gestoppt und auf der Teilnehmerurkunde festgehalten.

Normalerweise findet der Lauf einen Tag nach dem JP Morgan Firmenlauf in Frankfurt statt. Wenn dies - wie in diesem Jahr - wegen Terminschwierigkeiten auf später verschoben werden muss, dann leidet darunter die Teilnehmerzahl, so die Erfahrung von Heiner Klas.

Der Bezug zum Frankfurter Lauf hat seine Bedeutung, denn durch ihn entstand die Idee des eigenen Caritas Challenge Lauf. Als Heiner Klas 1999 zum Verband kam, initiierte er die Teilnahme am Firmenlauf in Frankfurt. Sportbegeisterte fanden sich schnell, doch die hohe Teilnehmerzahl von über 50.000 weltweiten Läufern erschwerten es, den Abend nach dem Lauf gemütlich ausklingen zu lassen. Ein eigener Lauf musste her! Mit dem Weg um die Fischerhütte Darmstadt wurde eine geeignete Strecke gefunden.

Ob mit oder ohne Medaille – alle hatten auch in diesem Jahr wieder viel Spaß. Daher sind Mitarbeiter und Geschäftsführung dem Team Captain sehr dankbar, für die Mühe, mit der er Jahr für Jahr das Sportereignis für den Verband organisiert. Auch Kollegen vom Wormser Verband haben schon hier teilgenommen. Daher wurde für die im Darmstädter Wald Unkundigen der Weg wieder gut gekennzeichnet, nachdem einige Läufer im letzten Jahr wegen fehlender Markierung mit dem Auto eingesammelt werden mussten.

Mit drei Euro ist man schon dabei! Mitmachen lohnt sich, wenn es im nächsten Jahr mit neuer T-Shirt Farbe wieder heißt „Caritas – wir helfen laufend“!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen