10 Jahre Bernd-Dietrich-Volleyballturnier der Gutenbergschule

Bei Jubiläumssportfest der Klassen 9 und 10 konnten diesmal Gäste der Waldorfschule und unserer Partnerschule aus Frankreich teilnehmen.Bei einem spannenden Turnierverlauf setzte sich in einem dramatischen Endspiel die G10 a gegen die R10 a mit 25:14 durch.
Ein großer Dank geht an die Sportfachschaft, die dieses Turnier zu Ehren des ehemaligen und beliebten Schulleiters Bernd Dietrich organisierte.
Das hohe spielerische Niveau erfreute auch unsere neue Kollegin Günes Kortak. Als ausgebildete Volleyballtrainerin hatte sie ein besonderes Auge für die technischen Feinheiten. Zusammen mit den Siegern der G10 a soll bei der Veranstaltung "Jugend trainiert für Olympia-Beachvolleyball" ein Team unter ihrer Leitung gemeldet werden. Der Aufwärtstrend dieser Sportart wird durch ihr Engagement unterstrichen. Eine Kooperation, unter dem Blickwinkel Schule-Verein, mit den Eberstädtern Volleyballern im kommenden Jahr realisiert.
Die Schulgemeinde der Gutenbergschule und der Förderverein freuen sich über den weiteren Ausbau des schulsportlichen Schwerpunktes. So gilt auch für das kommende sportliche Kalenderjahr: Wo wir sind, ist oben!

Hannes Marb (2 Vorsitzender des Fördervereins der Gutenbergschule

Autor:

Rainer Schmidt aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.