9. Internationales Schülerrugbyturnier in Heusenstamm am 24. 9. 2011

5Bilder

Gutenbergschule zeigt bestes Schulrugby auf hohem Niveau

Zum ersten Mal in der Geschichte der Gutenbergschule nahm man an einem internationalen Rugbyturnier von Vereinsmannschaften teil. Ein Team bestand aus 13 Spielern und so hatte die Gutenbergschule, aufgrund ihres Kaders während ihrer sieben Spiele, keine Chance ein- bzw. auszuwechseln. Dies war aber ein Grund mehr in dem sechzehnköpfigen Teilnehmerfeld zu zeigen, was in den letzten Wochen im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes eingeübt wurde.

Die technischen Vorteile, die die anderen Mannschaften durch zweimaliges Vereinstraining in der Woche und regelmäßigen Rundenspielen hatten, mussten durch kämpferisches Engagement wettgemacht werden. Mit 5:10 war im ersten Spiel die Niederlage gegen den tschechischen Gegner aus Petrovice unglücklich ausgefallen. Von Spiel zu Spiel konnte man sich nun steigern. Das Gedränge stand immer kompakter und konnte mit seinen zusammengefassten knapp 400 kg, gewaltigen Druck auf den Gegner ausüben. Das Tackling (Tiefhalten des ballführenden Gegenspielers) klappte immer besser und auch der Erhöhungskick nach dem Versuch gelang aus jeder Entfernung. So war auch Coach Hannes Marb zufrieden, dass die einstudierten Spielzüge gut umgesetzt wurden.

Im Spiel um Platz 5 war man in einem spannenden fünfzehnminütigen Spiel, nach sechs vorangegangen Spielen und erheblichen Kräfteverschleiß, in den entscheidenden Momenten unkonzentriert und verlor 12: 24 gegen Heusenstamm.

Ein schöner Sommertag ging mit einem großen Erfahrungsgewinn in Sachen Rugby zu Ende. Zusätzliche Motivation ergibt sich aus der zur Zeit laufenden Rugby WM in Neuseeland!

Wie immer war diese Veranstaltung nur möglich durch die vielen Eltern und ihre Fahrbereitschaft. Auffrischung gab es noch durch die Getränkespende von Herrn Mandaglio. Der Förderverein unterstützte die Schüler mit dem Ankauf von Mundschützern und Übernahme des Startgeldes. Die Mannschaft und der Trainer sagen: Herzlichen Dank und next time – next try!

Autor:

Rainer Schmidt aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.