Auch Marcel Heller verlängert bis 2017 bei den Lilien

Marcel Heller Foto: Gido Heß
2Bilder
  • Marcel Heller Foto: Gido Heß
  • hochgeladen von Gido Heß

(SVD) Ein weiterer Leistungsträger bleibt dem SV 98 langfristig erhalten: Der 28
Jahre alte Mittelfeldspieler Marcel Heller unterschrieb einen Vertrag bis
zum 30. Juni 2017. Zuvor hatten bereits Toptorjäger Dominik Stroh-Engel
und Jerôme Gondorf ihre Verträge um zwei weitere Jahre verlängert.
Dirk Schuster: „Bereits in der vergangenen Spielzeit war Marcel ein
Leistungsträger bei uns. Und auch in der laufenden Saison hat er mit
seiner Spielweise diesen Status unterstrichen. Das weckt natürlich
Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen – umso mehr freut es uns, dass er
sich für die Lilien entschieden hat.“
Marcel Heller: „Ich fühle mich pudelwohl hier in Darmstadt. Mannschaft,
Trainerteam, Fans – es passt einfach alles für mich. Ich bin stolz, ein Teil
dieser Mannschaft sein zu dürfen und werde weiterhin alles reinhauen.“
Heller war im Sommer 2013 von Alemannia Aachen zu den Lilien
gewechselt. In der vergangenen Aufstiegssaison bestritt der pfeilschnelle
Außenspieler 37 Drittliga-Spiele, zudem absolvierte er beide
Relegationsduelle.
In der laufenden Saison stand Heller in allen zehn Zweitliga-Spielen auf
dem Platz. Der ehemalige U-Nationalspieler, der zuvor unter anderem für
Eintracht Frankfurt in der Bundesliga und Dynamo Dresden aufgelaufen
war, erzielte bislang zwei Tore und bereitete zwei weitere Treffer vor.

Marcel Heller Foto: Gido Heß
Marcel Heller in Aktion Foto: Gido Heß
Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.