Blau-Gold Paare erfolgreich bei Hessen Tanzt

Archiv Foto - Nicolas Stein/Caroline Katzer
3Bilder
  • Archiv Foto - Nicolas Stein/Caroline Katzer
  • hochgeladen von Ilse Fried

Beim weltgrößten Amateur-Tanzturnier am 21./22. Mai d. J. in der Frankfurter Eissporthalle waren, bei hochsommerlichen Temperaturen, die Paare vom TSZ Blau-Gold Casino sehr erfolgreich.
So konnten Roland Kroener/Louise Freikamp in der HGR II D Standard bis zur Spitze durchtanzen und den Sieg mit nach Hause nehmen.
Sebastian Berg/Lara Lacheta erreichten in der HGR A-Latein am Samstag, den 21. den 7. Platz von 91 Paaren und konnten ihre Leistung am Sonntag steigern und platzierten sich auf dem 3. Platz von 94 Paaren.
Nicolas Stein/Caroline Katzer wurden von 88 startenden Paaren am Samstag auf den 4. Platz und am Sonntag von 74 Paaren auf den 5. Platz gewertet.
In der HGR D-Latein wurden Jan-Philipp Sachs/Claudia Greco zweiter von 93 Paaren.
Mark Minn/Maria-Laura Curano durften in der HGR C-Latein ebenfalls mit dem zweiten Platz von 130 Paaren den Heimweg antreten.
Michael Witzke/Danijela Mandic tanzten in der HGR D-Latein und verpassten mit dem 7. Platz von 93 Paaren knapp das Finale.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen