DAN - Dynamik, Ausdauer, Nachhaltigkeit.

Erfolgreiche Jiu Jitsu DAN Prüfung von Hannes Marb im SAN-TI

Zum ersten Mal in der Geschichte des Kampfsportschule SAN-TI wurde im Jiu Jitsu eine Schwarzgurtprüfung absolviert. Die Prüfung wurde von Johannes Leibham, Christian Kirschenstein und Tino Inglese abgenommen.

Die Vielseitigkeit der Techniken (Angriffe mit Füßen, Händen und Waffen abzuwehren) kombiniert mit Geschwindigkeit waren ein elementarer Schwerpunkt der Bewertung. Nach gut 10 Jahren stellte sich Hannes Marb dieser Herausforderung. Das man auch jenseits der 30 eine Danprüfung gut meistern kann, konnte in der 60minütigen Prüfungsphase Hannes Marb souverän unter Beweis stellen.

Zum Gelingen dieser Auszeichnung trugen viele bei. Zum einen die familiäre Atmosphäre im SAN-TI, die eine große Trainingsbegeisterung möglich macht, zum anderen Meister Tino Inglese und Meister Robert Kaiser, die mittwochs und samstags in Jiu Jitsu für einen abwechslungsreichen innovativen Unterricht sorgen. Respekt, Aufmerksamkeit und Disziplin sind weitere Werte, die der Kampfsportschule vermittelt werden und so für ein positives Miteinander sorgen. Diese Weitergabe an Werten und Techniken, so die „Schwarzgurte“, stehen ganz in der Tradition des „SAN-TI ́s“.

Ein besonderer Dank geht noch an Christian Kirschenstein (2. Dan Karate), der nicht nur das Glück hatte Hannes Marb als Sportlehrer in seiner Schulzeit in Rossdorf zu erleben sondern auch als „Tori“ in der Prüfung ihn vor große Herausforderungen stellte.

Auf dem Bild von links:
Meister Tino Inglese, neuer Meister Hannes Marb, Meister Johannes Leibham und Meister Christian Kirschenstein

Autor:

Rainer Schmidt aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.