Einigung erzielt: Runjaic-Wechsel zum MSV Duisburg perfekt / Neuer Cheftrainer am Böllenfalltor wird im Laufe der Woche vorgestellt

Die Einigung über den Wechsel von SV 98-Trainer Kosta Runjaic zum MSV Duisburg ist perfekt. Die Verantwortlichen des Fußballzweitligisten stimmten am Montagvormittag endgültig den geforderten Ablösemodalitäten zu. Der ursprünglich bis 30. Juni 2014 datierte Arbeitsvertrag zwischen dem SV 98 und Runjaic wurde daraufhin aufgelöst. Rüdiger Fritsch, Vizepräsident des SV 98: "Als uns Kosta Runjaic vom Angebot aus Duisburg unterrichtete, hat er klar signalisiert, dass er diese Chance wahrnehmen möchte. Auf Grund der vertraglich vereinbarten mit einer Entschädigung unterlegten Ausstiegsklausel konnten wir einen angemessenen Betrag verhandeln. Nachdem nun auch die schriftliche Zustimmung des MSV zu den Ablösemodalitäten vorliegt, haben wir Kosta Runjaic die Freigabe erteilt. Wir bedanken uns bei ihm für die hervorragende Arbeit am Böllenfalltor und wünschen ihm alles Gute für seine weitere Trainerlaufbahn."

Kosta Runjaic: "Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Es waren sehr erfolgreiche und emotionale zweieinhalb Jahre für mich in Darmstadt mit dem Aufstieg in die 3. Liga als Höhepunkt. Das Angebot vom MSV Duisburg bedeutet für mich als Trainer eine große Chance in der 2. Liga, die ich nutzen möchte. Ich wünsche den Lilien alles Gute für die weitere Zukunft und möchte mich bei den Fans und allen Verantwortlichen für das gute Miteinander bedanken."

Runjaic wechselte im März 2010 als Nachfolger von Zivojin Juskic als Trainer und Sportmanager ans Böllenfalltor. Nach dem Klassenerhalt in der Regionalliga Süd in der Saison 2010/11 führte er die Lilien in der Spielzeit 2011/12 zur Meisterschaft und Aufstieg in die 3. Liga.

Der SV Darmstadt 98 hat derweil bereits Gespräche mit potenziellen Nachfolgekandidaten geführt. Fritsch: "Wir sind auf diese Situation vorbereitet gewesen und haben konstruktive Gespräche mit potenziellen Kandidaten geführt. Einen Nachfolger werden wir in dieser Woche zeitnah präsentieren. Wir bieten einem erfolgsorientierten, ehrgeizigen Trainer die Chance, gemeinsam mit dem SV 98 mit einem Neustart das nächste erfolgreiche Kapital zu schreiben."

Quelle: http://url9.de/phs

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen