Ex-Berliner schießen Lilien zum Auswärtssieg

Fußball. So langsam wird es wieder unheimlich beim Sensationsaufsteiger aus Darmstadt. Nach dem verdienten 2:0-Auswärtssieg bei Europa League-Mannschaft FC Augsburg haben die Lilien ihre beeindruckende Auswärtsserie ausgebaut und sich weiter Respekt in der Liga erarbeitet. Auswärts holten die Lilien von möglichen 12 Punkten ganze 8 - und das gegen Gegner wie Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen.
Die Lilien standen von Anfang an sehr kompakt in der Defensive. Trainer Dirk Schuster baute auf die gleiche Startformation wie bei der jüngsten Heimniederlage gegen Mainz 05. In der 6. Minute kamen die 98er das erste Mal gefährlich vor das Tor des FCA, doch Außenverteidiger Callsen-Bracker konnte im letzten Moment noch zum Eckball zugunsten des SV 98 klären. Allerdings änderte dies nicht viel - nach einer feinen Ecke von Konstatin Rausch köpfte der freistehende Ex-Berliner Sandro Wagner zur frühen Darmstädter Führung ein.
In der 28. Minute war es erneut der Augsburger Außenverteidiger, der in höchster Not einen Schuss von Peter Niemayer im letzten Moment abfälschte und das 0:2 verhinderte. Über diese Aktion konnte er sich allerdings nicht einmal 60 Sekunden freuen, da Niemayer nach dem nächsten feinen Eckball von Rausch zum verdienten 2:0 einnetzte, nachdem Torwart Hitz zweimal stark gegen Luca Caldirola pariert hatte.
Bis zur Pause hatten die Augsburger nur noch eine Gelegenheit zum Anschlusstreffer, doch Werner vergab kläglich aus kurzer Distanz (36.)
Nach dem Seitenwechsel erhöhte der FCA den Druck. Doch auch die stärkste Phase des Spiel seitens des FCA überstanden die Lilien makellos und nach 60 Minuten war die Partie wieder ausgeglichen. Lediglich die eingewechselten Nationalspieler Koo und Bobadilla brachten noch einmal Gefahr für das Tor vom fehlerfreien Christian Mathenia. Aber auch die Joker konnten keinen Treffer mehr erzielen.
So gewinnen die Lilien am Ende verdient mit 2:0 (2:0) beim FC Augsburg und rangieren auf dem 9. Tabellenplatz.

Autor:

Moritz Zschau aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.