Großer Erfolg für die Rock 'n' Roll Springmäuse

4Bilder

4 Treppchen-Plätze in den Rock'n'Roll-Schüler-Klassen.

Am 02.12.2012 tanzten 10 Blau-Gold-Springmaus-Paare beim Rock'n'Roll-Breitensportwettbewerb um den 13. Darmstädter Adventscup in einem Starterfeld von knapp 50 Paaren.

Die Jüngsten tanzen in der Einstiegsklasse „Schüler 1“ (6-14 Jahre) 45 Sekunden Grundfiguren. In dieser Klasse starteten 19 Paare insgesamt, davon 5 Paare von den vereinseigenen Springmäusen. Anna und Anna, Britta und Victor sowie Mai Ly und Charlene erreichten auf Anhieb die Zwischenrunde und von dort aus direkt in die Endrunde.
Zwei der drei Treppchenplätze gingen an die Springmäuse: Britta und Victor Klingemann gewannen den 3. Platz, Anna Feldmann und Anna Lange ertanzten sich den 2. Platz.
Der 1. Platz ging an Eileen Rolshausen und Danien Kosatschyschen vom Gießener Tanz-Club 74.
Mai Ly Le und Charlene Baumeister erreichten den 7. Platz, Antonia und Paul Kilger sowie Sabrin Boucheta und Katharina Weiß ertanzten bei ihrem ersten Wettbewerb den 17. und 18. Platz.

Nach der Einstiegsklasse können die Kinder in die „Schülerklasse 2“ (6 - 14 Jahre) aufsteigen. Sie tanzen dort eine eigene Choreographie auf 1,5 Minuten.
Auch hier gewannen die Springmäuse zwei Treppchenplätze: Sina Zettl und Gesa Hartenbach erreichten bei ihrem ersten Einzelwettbewerb den 3. Platz, Vanessa Luft und Sarah Saedi Nia den 2. Platz. In dieser Klasse gewannen Tabea Trietsch und Julia Sieber vom Gießener Tanz-Club 74.
Caja Walk und Sarah Münstermann und Camilla Neles und Lara Kreis tanzten das erste Mal in dieser Klasse und erreichten den 9. und 10. Platz.

Die Junioren sind auch in Einsteiger und Fortgeschrittene aufgeteilt. Die Einsteiger in der Junioren-1-Klasse tanzen Grundfiguren in 45 Sekunden, die Junioren 2 tanzen 1,5 Minuten auf eigene Choreographie.
Der 1. Platz ging an Lara Mijic und Marcel Bartsch von den Rockstars aus Orlen, Platz 2 an Jonja Brück und Jonas Müller aus Gießen, Platz 3 an Elisa Gerlach und Carolin Mann aus Frankenbach.
Die Springmäuse Anne-Marie Maas und Sabrina Falco erreichten bei ihrem 1. Wettbewerb den 5. Platz.

In der Junioren-2-Klasse tanzten keine Springmäuse. Inna Gummenscheimer und Lisa Stenke auf Kreuztal gewannen ihre Klasse, Platz 2 erreichten Janina Kreuz und Vivien Berz aus Michelstadt und verwiesen ihre Vereinskameradinnen Celine Dingeldey und Nieratzky auf den 3. Platz.

Am Anfang des Wettbewerbes tanzten die Jugendformationen aus Gießen, Michelstadt und Orlen. Platz 1 ertanzten sich die die X-Kicks auf Gießen, Platz 2 ging an die Formation Black&White aus Michelstadt und die Rockstars aus Orlen kamen auf den 3. Platz.

Habt Ihr Lust auf Rock ´n´ Roll und wollt Ihr auch dabei sein? Wir suchen besondere sportbegeisterte Jungs. Ab dem 15.02.2013 gibt es einen Anfängerkurs, meldet Euch einfach bei Diana Richter (06151 / 36 79 03) oder schaut auf unserer Homepage unter: www.blau-gold-springmaus.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen