Im Kollektiv zum Erfolg

A-Jugend der JSG Gersprenztal siegt nach einer mannschaftlich geschlossen Leistung mit 39:24 in Obernburg

Anders als im ersten Saisonspiel vergangene Woche präsentierte sich das Team der JSG Gersprenztal von Anfang an mit dem Kopf bei der Sache. Angetrieben durch die mitgereisten Fans auf der Tribüne und unterstützt von einem in den ersten 30 Minuten starken Saad Khan im Tor, fielen die Ausfälle von Carsten Fischer (Fingerbruch) und Julian Ripper (Platzwunde unter dem Auge) nicht zu sehr ins Gewicht. Von der ersten Minute an wurde das Spiel dominiert und die erarbeitete Führung bis zur Pause auf 20:9 für die JSG ausgebaut.
Nach der Pause zeigte auch der eingewechselte Janik Delp eine ansprechende Leistung zwischen den Pfosten der Odenwälder. Das Spiel bot nach dem Wechsel kaum noch Spannung, da die Hausherren aus Obernburg zwar häufig über den Kreis zum Erfolg kamen, aber sich nie näher als 11 Tore herankämpfen konnten.
Nach 60 Minuten konnte die JSG Gersprenztal einen 39:24 Auswärtssieg bejubeln und ihre Aufmerksamkeit dem wichtigen Spiel am nächsten Sonntag zu Hause gegen die HSG Baunatal zuwenden.

Torschützen: Schröbel (5), Weber (7/1), Ripper (1), Reinheimer (5), Pfeiffer (6), Böhm (5), Benke (3), Koch (4) und Richter (3)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen