Lilien halten an Aufstiegsträumen fest

Fußball. Dank des späten Treffers von Jerome Gondorf mischen die Lilien weiter kräftig mit im oberen Tabellendrittel. Nach einer rasanten Partie gewann der SV 98 dank eines überragenden Torwarts verdient mit 1:0 gegen den FC Erzgebirge Aue.
Die Partie begann mit vielen kleineren Torchancen, aus denen allerdings auf beiden Seiten nichts Zählbares heraussprang. In der 12. Minute parierte Christian Mathenia mit der Hacke einen Schuss von Alibaz aus kurzer Distanz. In der 25. Minute hatten die Lilien durch Marco Sailers Drehschuss die größte Torchance, die allerdings Aues Torwart ohne Probleme vereiteln konnte. Danach parierte Mathenia erneut mit einem starken Reflex den Kopfball von Vucur (32.).
Nach dem Seitenwechsel drückten die Erzgebirgler immer mehr auf das Gaspedal. Großchancen wurden vor allem durch die solide Abwehrarbeit der Darmstädter defensiven Viererkette vereitelt.
In der 62. Minute wechselte Trainer Schuster Ronny König für einen komplett aus dem Spiel genommenen Dominik Stroh-Engel. Dieser Wechsel zahlte sich in der 83. Minute aus: Nach einem schönen Dribbling schickte der agile Marcel Heller den eingewechselten Maurice Exslager, dessen Flanke König per Kopf in die Mitte zu Jerome Gondorf verlängerte. Gondorf hatte leichtes Spiel, den Ball im Tor unterzubringen.
Auch die hektische Schlussphase überstanden die 98er ohne Gegentor.
Am Ende stand ein verdienter dritter Auswärtssieg auf dem Konto des SV 98.

Autor:

Moritz Zschau aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.