Lilien wollen Heimschwäche bekämpfen

Fußball. Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 steht auch noch nach 20 Spieltagen auf einem soliden 11. Tabellenplatz im Mittelfeld. Doch diese Position in Deutschlands höchster Spielklasse haben die Lilien lediglich der Auswärtsstärke zu verdanken. Würde man nur Heimspiele bestreiten, sähe es ganz schön düster aus in Sachen Klassenerhalt für das Team von Dirk Schuster.
Genau diese Problematik wollen die 98er am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen (15:30 Uhr) angehen. Auch wenn gegen den SV 98 alle Anzeichen von Statistiken und Fakten stehen, soll wenigstens ein Punkt gegen den Champions-League-Teilnehmer in Darmstadt bleiben. Mit allzu großem Respekt müssen die Südhessen aber nicht in die Partie gehen, haben sie im Hinspiel doch mit 1:0 in Leverkusen gewonnen.
Sollte Ähnliches an diesem Wochenende gelingen, stünden die Lilien, die nunmehr jetzt schon ein dickes Polster von 10 Punkten Abstand auf einen direkten Abstiegsplatz haben, sehr ordentlich in der Tabelle da.

Autor:

Moritz Zschau aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen